Gerücht: iPhone 6 Verkaufsstart am 25 September? 5,5“ Modell als iPhone Air?

| 16:51 Uhr | 0 Kommentare

Bis zur tatsächlichen Vorstellung des iPhone 6 werden uns noch diverse Gerüchte begleiten. Die Entwicklung des iPhone 6 dürfte nahezu abgeschlossen sein und in Kürze wird Apple mit der Produktion beginnen. Für diese Aussage muss man sicherlich kein Prophet sein. Viel spannender ist die Frage, wie das iPhone 6 aussehen, welche Funktion es besitzen und wann Apple das Gerät vorstellen und auf den Markt bringen wird. Setzt Apple auf den Namen iPhone 6 oder gibt es mit „Air“ möglicherweise einen neuen Namenszusatz? Denkbar ist auch beides.

iphone6_render4

Aus China schwappt nun das Gerücht zu uns rüber, dass Apple das iPhone 6 am 15. September vorstellen und dieses am 25. September in den Handel bringen wird. Die gleiche Quelle behauptet, dass Apple das 5,5“ iPhone „iPhone Air“ nennen wird und das 16GB Modell in China zum Preis von 5998 Yuan (umgerechnet 709 Euro) anbieten wird.

Das 4,7“ iPhone 6 soll zum Preis von 5288 Yuan (umgerechnet 625 Euro) in den Handel gelangen. Bei diesem Preis soll es sich um das 32GB Modell handeln. Dieses scheint das Einstiegsmodell zu sein und sollte es tatsächlich zum Preis von 5288 Yuan angeboten werden, dann ist es genau so teuer wie das aktuelle iPhone 5S 16GB in China.

Erst vor wenigen Tagen berichtet das Webportal Tencent unter Berufung auf Insiderkreise, dass Apple den Verkaufsstart des iPhone 6 für den 19. September plant. Auch hier hieß es, dass das 4,7“ Modell mit 32GB startet und zusätzlich eine 64GB Variante angeboten wird. Kurz darauf hieß es, dass das 5,5“ iPhone 6 als neue Speichergröße die 128GB Variante angeboten und dies einen Unterschied zum 4,7“ Modell darstellen wird. Welche weiteren Speicheroptionen Apple beim 5,5“ iPhone 6 noch anbieten wird, bleibt abzuwarten.

Stellt Apple das 16GB Modell ein und bietet das 32GB zum gleichen Preis an? Nach wie vor halten wir dies für unwahrscheinlich, könnten uns jedoch folgendes Szenario vorstellen: Die Speicherpreise sind gesunken. Diese Preissenkung gibt Apple ein Stück weit an Kunden weiter. Ein iPhone 6 mit 16GB Speicher ca. 50 oder 100 Euro unter dem bisherigen iPhone 5S Preis würde den durchschnittlichen iPhone-Verkaufspreis nach unten ziehen. Dies will Apple verhindern, indem nur die 32GB Variante angeboten wird. Denkbar ist auch, dass Apple das iPhone 5S als 16GB Modell fortführt.

Lassen wir uns überraschen. Noch ca. zwei Monate müssen wir uns gedulden, bis Apple das iPhone 6 bzw. iPhone Air vorstellen wird. Neben den optischen Veränderungen wird der Hersteller aus Cupertino auch unter der Haube deutlich nachbessern. Ein neuer A8 Chip, ein verbessertes Kamerasystem, ein leistungsfähigerer LTE- und WiFi-Chip und NFC sind denkbar. Das eingebundene Foto zeigt ein iPhone 6 Rendering, welches kürzlich aufgetaucht ist. (via)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen