iPhone 6: 5,5“ Modell angeblich als 128GB Variante

| 12:13 Uhr | 5 Kommentare

An dem Gerücht, dass Apple in diesem Herbst zwei neue iPhone 6 Modelle vorstellen wird, zweifelt kaum noch jemand. Ehrlicherweise konnten wir vor ein paar Wochen noch nicht glauben, dass es tatsächlich zwei neue Displaygrößen geben wird. Die Gerüchte der letzten Wochen sind jedoch sehr eindeutig. Mit 4,7“ und 5,5“ wird Apple allem Anschein nach zwei neue Displaygrößen einführen.

iphone6_55_dummy

Fraglich ist, wie sich beide Modell Unterscheiden. Neben einem preislichen Unterschied wird Apple beide Modelle sicherlich auch technisch leicht differenzieren. So kam beispielsweise das Gerücht auf, dass nur das 5,5“ Modell eine Saphirglas-Front sowie einen optischen Bildstabilisator erhalten wird.

Gestern tauchte zudem das Gerücht auf, dass das 4,7″ iPhone 6 „nur“ in 32GB und 64GB Varianten auf den Markt kommen wird. Wir können uns nicht vorstellen, dass Apple das 16GB Modell einstellt, warten wir es ab.

Die chinesische Webseite Wei Feng (via MR) wirft nun das Gerücht in den Raum, dass Apple beim 5,5“ Modell eine neue 128GB Variante vorstellen wird. Dies könnte ein Unterschied zum 4,7“ iPhone 6 darstellen. Damit könnt man Anwendern ein „echtes“ Phablet-Gefühl geben, so dass diese Haufenweise Daten, Fotos, Dokumente, Videos etc. speichern können. Auch beim iPad bietet Apple bereits ein 128GB Modell an.

Neben dem neuen Design wird das iPhone 6 auch unter der Haube aufgewertet. Wir erwarten den A8-Prozessor, ein verbessertes Kamerasystem sowie einen leistungsstärkeren WiFi- und LTE-Chip. Ob Apple dem iPhone 6 auch einen NFC-Chip spendiert, bleibt abzuwarten.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

5 Kommentare

  • Paul

    Ich finde es nicht gut, dass das 5,5“ Modell diese ganzen Extras bekommt, denn ich hätte viel lieber das kleiner Modell, würde dann aber all diese Sachen nicht bekommen! Ich bin mir nicht sicher, ob Apple das machen wird. Andererseits würde sich das 5,5“ iPhone ohne die Extras nicht verkaufen, glaube ich, denn es ist schon ziemlich groß.

    26. Jun 2014 | 12:57 Uhr | Kommentieren
  • Rouven

    Es wird so kommen:
    4,7 Zoll in 16GB, 32GB und 64 GB
    5,5 Zoll in 32GB, 64GB und 128GB

    26. Jun 2014 | 13:07 Uhr | Kommentieren
  • Lord_Dragon

    Kann mir nicht vorstellen, dass diese ganzen Extras nur die 5,5″-Version bekommt. Ich denke nämlich, dass Apple überhaupt nur so ein großes iPhone für die Märkte schafft, die wirklich gierig nach solch riesigen Smartphones sind (China). Bis auf die Größe sollte (bzw. darf) es in meinen Augen keine Unterschiede geben. Damit würde sich Apple keinen Gefallen tun.

    Mein jetziges iPhone 5 hat mit seinen 4″ eine perfekte Größe. Sollten sich die Gerüchte bewahrheiten und die nächste Generation wird es nur in 4,7″ und 5,5″ geben, werde ich definitiv (auch ungeachtet der Extras) zur kleineren Version greifen.

    26. Jun 2014 | 13:30 Uhr | Kommentieren
  • GreeneyeS

    Ich finde es auch total unfair dass nur das 5,5″ mit Premium Features ausgestattet wird.
    Bei den iPads hat Apple nicht diesen Unterschied gemacht. iPad Air und iPad Mini haben bis zu 128 GB und sonst alles gleich.
    Man kann nur hoffen dass diese Gerüchte nicht stimmen. Nicht Jeder will eine Telefonzelle (5,5″) mit sich herum tragen.

    26. Jun 2014 | 13:54 Uhr | Kommentieren
  • deanisia_vega

    16GB sind nicht mehr Zeitgemäß.
    Oder möchte man schlechter wie Amazon´s Fire Phone sein?!?!

    27. Jun 2014 | 9:45 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen