Tim Cook sucht nach neuen Mitgliedern für den Apple Aufsichtsrat

| 8:35 Uhr | 9 Kommentare

Nach einem Bericht des Wall Street Journal sucht Tim Cook derzeit „aktiv“ nach neuen Mitgliedern für das Apple Board of Directors, und somit für das Gremium, welches für die Leitung des Konzerns und für alle wichtigen Entscheidungen mitverantwortlich ist.

tim_cook_keynote

Damit verstärkt sich die schon seit geraumer Zeit beobachtete Tendenz, wonach Tim Cook Apple immer mehr unter seine Kontrolle bringt und den Konzern nach seinen Vorstellungen ausrichtet.

Das Führungsgremium besteht aus acht Mitgliedern, die mehrheitlich noch von Steve Jobs eingesetzt worden sind. Sie waren somit auch für ihre Loyalität gegenüber Jobs bekannt, so heißt es in dem Wall Street Journal-Bericht. Mittlerweile seien sie jedoch in die Jahre gekommen, zum Großteil schon über 60. Außerdem gehört die Mehrzahl dem Apple-Aufsichtsrat schon seit über zehn Jahren an. Mit Bill Campbell und Millard S. Drexler sind zwei Mitglieder sogar schon seit Ende der 90er Jahre dabei.

Tim Cook hat bisher daran wenig verändert, bis auf die Ernennung von Bob Iger, zuvor Unternehmenschef von Disney, und die Einsetzung von Art Levinson als Mitglied ohne Entscheidungsbefugnis.

Momentan ist noch nicht bekannt, wen Cook konkret im Auge hat. Das Wall Street Journal weist lediglich auf eine Absicht hin. Eine naheliegende Möglichkeit wäre etwa die Ernennung von Personen, die sich mit den neuen Techniken und Geschäftsfeldern auskennen, in die Apple vorstoßen möchte: Dazu zählen mobile Bezahlsysteme, der Wearable- beziehungsweise Fitnesssektor oder auch der Fashion-Bereich. Frisches Blut für den Apple Aufsichtsrat?

Kategorie: Apple

Tags: ,

9 Kommentare

  • MikeG.

    Interessant wird das auf alle Fälle. Lasst uns mal Tipps sammeln, WER da reinkommen kann/soll/darf…
    Ich fange mal an:
    Elon Musk / Tesla Motors

    08. Jul 2014 | 9:45 Uhr | Kommentieren
    • Marco

      Mark Parker / Nike Inc.

      08. Jul 2014 | 12:50 Uhr | Kommentieren
  • Alexander

    Merkel soll, meiner Meinung nach, da rein. Lieber soll die Apple ruinieren, als weiterhin Deutschland an die Wand zu fahren.

    08. Jul 2014 | 11:48 Uhr | Kommentieren
    • Alex

      Meiner Meinung nach genau anders rum; Apple ist wichtiger als so ein unbedeutender, langweiliger Zwergstaat wie D.

      08. Jul 2014 | 12:48 Uhr | Kommentieren
    • Sagrido

      Spinnst Du? Soll iOS noch hässlicher werden?

      08. Jul 2014 | 12:56 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      😀 Made my day

      08. Jul 2014 | 15:47 Uhr | Kommentieren
  • Marco

    Mark Parker / Nike Inc.

    08. Jul 2014 | 12:49 Uhr | Kommentieren
  • dini

    Also für mich wäre eine Position im Aufsichtsrat eine Ehre … genauso eine andere Position im Unternehmen … würde gerne bei Apple arbeiten … leider mangels theoretischer fachlicher Kenntnisse und englischer Sprachkenntnisse undenkbar … das einzige, was für mich sprechen würde … direkt, loyal, kreativ, kleiner Perfektionist und Praktiker !!!

    08. Jul 2014 | 21:18 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen