iPhone 5S bleibt meistverkauftes Smartphone weltweit, iPhone 5C an fünfter Stelle

| 7:33 Uhr | 0 Kommentare

Eine Statistik von Counterpoint zeigt das iPhone 5S im Mai 2014 als beliebtestes Smartphone in 35 Ländern. Mit dem iPhone 5C auf Platz fünf und dem iPhone 4S auf Platz sechs hat Apple gleich drei Modelle in der Top 10 Bestenliste.

counterpoint-technology-research-top-smartphones-mai-2014

Counterpoint bestätigt damit ein früheres Ranking von ABI Research, das das iPhone 5S im ersten Quartal 2014 ebenfalls auf dem ersten Platz zeigt.

Gleichzeitig äußern sich die Analysten überrascht von diesem Ergebnis, da zuvor viele das Samsung Galaxy S5 an dieser Position erwartet hatten. Das S5 findet sich aber nur auf Platz zwei der Verkaufsstatistik.

Auf den Rängen drei und vier folgen zwei Samsung-Modelle, das Galaxy S4 und das Note 3. Apples iPhone 4S hält sich weiter erfolgreich in den Charts, wenn auch um einen Platz tiefer als in der ABI Research Statistik wenige Monate zuvor. Weiter in der Liste sind Xiaomis MI3, Samsungs S4 mini, Xaomis Hongmi Redrice sowie Samsungs Galaxy Grand 2 vertreten.

Die Tatsache, dass Samsung gleich fünf Smartphones in der Liste der besten 10 unterbringen konnte, ruft die Marktführung des südkoreanischen Herstellers in Erinnerung. Samsung verkauft definitiv mehr Geräte als Apple es derzeit vermag. Doch das dürfte Cupertino nicht allzu sehr beunruhigen, fährt der iPhone-Hersteller doch weiterhin den größten Gewinnanteil ein.

Mit der Einführung des iPhone 6 im kommenden September wird sich das Gleichgewicht sicher ein wenig zu Apple hin verschieben. Laut Tim Cook kann Apple derzeit immer mehr Android-Nutzer für iOS-Geräte begeistern. (via)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen