iPhone 6: Fotos zeigen neue Leaks

| 10:36 Uhr | 13 Kommentare

Mit Beginn der iPhone-6-Produktion sickern immer mehr Interna zum Design und den verwendeten Bauteilen durch. Auf NowhereElse.fr und Apple.club.tw sind weitere Bilder von Komponenten des neuen iPhones veröffentlicht worden: Abbildungen des Home Buttons, von Kabeln und anderer Teile sowie ein Foto von einem goldenen iPhone.

iphone-6-leak-1
iphone-6-leak-2

Bei den beiden abgebildeten Home Buttons fällt auf, dass ihr Design leicht unterschiedlich ist. Es handelt sich sehr wahrscheinlich um die verschiedenen Varianten des neuen iPhones, eins für das 4,7-Zoll-Modell und eins der 5,5-Zoll-Version.

sim_tray_iphone6_leak

Aufregende Neuerungen lassen die Abbildungen aber nicht erkennen. Andererseits ist es gut, dass die Leaks nicht abreißen – so sind wir immer auf dem Laufenden, abseits von Apples mehr als zurückhaltender Informationspolitik, was Infos zu anstehenden neuen Modellen angeht.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

13 Kommentare

  • Eddi

    „Aufregende Neuerungen lassen die Abbildungen nicht erkennen“ und was ist mit den BLAUEN Sim Einschüben? Soweit ich weiß gab es bisher kein dunkelblaues iPhone aus Metall…

    25. Jul 2014 | 10:49 Uhr | Kommentieren
  • e876zh239

    Ich denke, dass es sich dabei um Kontaktfarbe oder ähnliches handelt. Ein blaues iPhone halte ich für ausgeschlossen.
    Allerdings muss ich echt sagen, das die Kunststoffstreifen auf der Rückseite echt bescheiden aussehen. Wenn das so kommt, wäre es das erste mal, dass Apple mich mit seinem Design stark enttäuscht!

    25. Jul 2014 | 11:43 Uhr | Kommentieren
    • Eddi

      Also das Metall ansich wird bestimmt nicht blau sein, warum auch, eine blaue Grundierung macht keinen Sinn, also müssten noch Grundierung + Farbe drauf, das Teil ist winzig, da machen ein paar nm Farbe schon einiges aus.

      25. Jul 2014 | 12:33 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    Ich würde Ivi sofort entlassen
    wenn es iPhone mit solchen
    Zebrastreifen gibt.

    25. Jul 2014 | 13:05 Uhr | Kommentieren
    • Tom

      Mal angenommen, keiner hört auf uns und so ein Gerät verkauft sich trotz dieser weißen Streifen wie geschnitten Brot. Was dann?

      Kann ja sein, dass sich die Käuferschicht ändert. Die bisherigen Kunden kaufen keins mehr, aber vielleicht dafür die anderen. Schade um uns, toll für neu Kunden.

      Ich finde auch nicht jedes Automodell von BMW toll und dennoch verkaufen die genug von den Kisten.

      25. Jul 2014 | 13:39 Uhr | Kommentieren
  • AR

    Und schon wieder dieses hässliche Foto. Da behalte ich mein 5er

    25. Jul 2014 | 13:35 Uhr | Kommentieren
    • Steijner[Original]

      @AR Wir sprechen uns nach der Vorstellung noch mal bzw. wir sehen uns in der Schlange vor dem Apple Store 😉 Immer die gleiche Leier: „ne, das sieht scheiße aus, das kaufe ich mir nicht“…Du warst bestimmt auch einer von denjenigen die das gleiche kurz vor Release des iPhone 5 gesagt haben

      25. Jul 2014 | 17:51 Uhr | Kommentieren
  • Arni

    Ich denke das innerhalb der Plastikstreifen das Metal rausgenommen wird und sie wie beim 5er Glas einsetzten

    25. Jul 2014 | 15:57 Uhr | Kommentieren
  • Lloigorr

    Was ihr schon wieder schreibt 😀
    Von wegen Ive zu entlassen, wo er seit langem fast ausschließlich erfolge designt hat ^^

    Ich erinnere zu gern an die zeit heute vor 2 Jahren. Als das iPhone 5 Design auch schon gelenkt war und alle sich über die Glasstreifen oben und unten aufgeregt haben.
    Jeder meinte, das Teil würde nicht gekauft werden. Dass das iPhone 4 „das letzte iPhone war, das ich hatte“ und ähnliches. Und heute wissen wir: diese Design-Generation war die erfolgreichste 😉
    Und in zwei Jahren schreibt jeder:
    Omg das iPhone 7 ist so hässlich! Apple wird untergehn! Feuert Ive! iPhone 6 war das letzte gute“
    LOL

    Mein Tipp: iPhone 7/7s whatever wird das erfolgreichste iPhone bisher werden.

    25. Jul 2014 | 16:08 Uhr | Kommentieren
    • Steijner[Original]

      Danke, meine Worte! Immer diese Dummschwätzer, die sich das neue iPhone dann doch holen werden und es dann sofort wieder als das Beste preisen werden. Blaaaaaa!

      25. Jul 2014 | 17:52 Uhr | Kommentieren
  • Lloigorr

    Gelenkt = geleakt …

    25. Jul 2014 | 16:08 Uhr | Kommentieren
  • GreeneyeS

    Apple wird mit Sicherheit so was Hässliches uns nicht vorstellen.
    Ich denke dass dieses Teil irgendwie gewollt in die Öffentlichkeit gelangt ist um die Leute zu beschäftigen und zu irritieren.
    Wer Apple lang kennt, der weiß dass sowas nie durch die Qualitätskontrolle durch käme.
    Und ja, Apple Produkte kauft man wegen der guten Qualität und nicht einfach so. Apple weiß es und würde niemals seine Kunden mit amateurhaften Geräten zur Konkurrenz gehen lassen.

    25. Jul 2014 | 19:28 Uhr | Kommentieren
  • Michael

    Schaut euch alle mal das gute alte iPhone 4 an, dass war Design und Wertigkeit, danke Steve, R.I.P !

    25. Jul 2014 | 21:25 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen