Smartphone-Marktanteil: Android 85 Prozent, iOS 12 Prozent

| 18:22 Uhr | 0 Kommentare

Die Statistiker von Strategy Analtytics haben sich das zweite Quartal 2014 vorgenommen und den Smartphone-Markt analysiert. Knapp 300 Millionen Smartphones wurden im letzten Quartal weltweit verkauft. Auf 84,6 Prozent der Geräte lief Android, Apples iOS war auf 11,9 Prozent der verkauften Geräte installiert. Die restlichen Prozentpunkte teilen sich die restlichen Hersteller. Auch wenn Apple nur knapp 12 Prozent Marktanteil besitzt, ist dies alles andere als alarmierend für Apple. Kein anderes Unternehmen macht im Smartphone-Segment mehr Gewinn als Apple.

strategy_amalyticsq2_2014

Im Q2/2014 wurden weltweit 295,2 Millionen Smartphones verkauft. Dies bedeutet einen Anstieg um 26,7 Prozent im Vergleich zum Q2/2013 (233 Millionen Smartphones). Dies stellt das geringste Wachstum seit fünf Jahren dar. Je nach Kontinent gibt es deutliche Unterschiede. Während die USA und Europa stagnieren, boomen Afrika und Asien.

Auf 84,6 Prozent aller im vergangenen Quartal verkaufter Smartphones lief Android. Ein Jahr zuvor waren es 80,2 Prozent. iOS war auf 11,9 Prozent aller Geräte installiert (Q2/2013: 13,4 Prozent). Die restlichen paar Prozentpunkte teilen sich die restlichen Hersteller. Windows Phone läuft auf 2,7 Prozent der Geräte, BlackBerry kommt auf 0,6 Prozent und 0,2 Prozent

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen