Neuer Kindle Voyage vorbestellbar, Kindle Paperwhite wird günstiger

| 12:21 Uhr | 0 Kommentare

Ein neuer Kindle Voyage, ein neuer Kindle, ein neuer Kindle Fire HDX sowie ein neuer Fire HD wurden vorgestellt. Amazon gibt weiter Vollgas und hat am heutigen Tag gleich zwei neue Kindle eBook Reader sowie zwei neue Kindle Fire Modelle vorgestellt.

Kindle Voyage

kindle_voyage

Mit dem Kindle Voyage stellt Amazon den nach eigenen Angaben schlanksten und fortschrittlichsten Kindle vor, den das Unternehmen jemals entwickelt hat. Zudem bietet er das hellste Display aller Modelle, die höchste Auflösung sowie die schärfsten Kontraste. Der Kindle Voyage ist eine Verbesserung des Kindle Paperwhite an, ist nur 7,6mm dick und nur 180g schwer.

Der Kindle Voyage setzt auf ein neues, helleres Paperwhite-Display, 300 Pixel per Zoll, eine neue Umblätter-Funktion PagePress (leichten Druck auf den Rahmen ausüben) und vieles mehr. Los geht es ab 189 Euro.

Kindle

kindle_neu

Darüberhinaus führt Amazon einen neuen Kindle mit Touchscreen zum Einstiegspreis von gerade mal 59 Euro ein. Der neue Kindle verfügt über einen um 20% schnelleren Prozessor, doppelt so viel Speicherplatz und ab sofort auch über eine Touch-Display. Der neue Kindle ist klein, leicht und handlich – er findet ganz einfach in Ihrer Strand- oder Hosentasche Platz, sodass ihr euren Lesestoff immer dabei habt. Der neue Kindle ist ideal für alle, die noch keine Erfahrung mit eReadern haben.

Kindle Fire HD

kindle_fire_neu_2014

Amazon stellt das neue Fire HD mit Quad-Core-Prozessor, front- und rückseitigen Kameras, HD-Display und einem riesigen Angebot an exklusiven Funktionen, Diensten und Inhalten vor. Die neuen Fire HD-Tablets sind in zwei Größen verfügbar – 6 Zoll für 99 EUR und 7 Zoll für 119 EUR – und kommen in fünf verschiedenen Farben: Schwarz, Weiß, Marineblau, Magenta und Limone.

Das 6“ Display bietet eine Pixeldichte von 252ppi, beim 7“ Fire HD sind es 216ppi.

Kindle Fire HDX

kindlefire_hdx89_neu2014

Amazon präsentiert das neue, leichtere Fire HDX 8.9, das ein HDX-Display mit einem neuen, stärkeren Prozessor und dem neuen Fire OS 4 „Sangria“. Unter anderem sind folgende Features an Bord:

  • Ein leistungsstarker 2,5-GHz-Prozessor mit 70% schnellerer Grafik-Engine bietet außergewöhnlich schnelle und flüssige Performance, besonders bei grafikintensiven Spielen.
  • Ein HDX-Display mit unglaublicher Pixeldichte (339 ppi) und farbtreuer Darstellung (100% sRGB) – ab sofort mit dynamische Lichtsteuerung, die dafür sorgt, dass die Seiten eines Buchs in allen Lichtverhältnissen echtem Papier ähneln.
  • Erstaunlich elegantes Design.
  • Exklusives neues Audiosystem – mit reinem, klarem Klang ohne Verzerrung.
  • Schnelleres WLAN mit Unterstützung von 802.11ac MIMO, das bis zur vierfachen Spitzenbandbreite liefert.

Hier geht es zum neuen Fire HDX

Kindle Paperwhite

Den Kindle Paperwhite hat Amazon bereits seit einiger Zeit im Programm. Bei diesem Modell gibt es ein paar aus Anwendersicht erfreuliche Neuerungen. Amazon verdoppelt den Speicher, so dass ihr noch mehr Platz für eure Lieblingsbücher habt und zudem sinkt der Preis. Los geht es nun ab 109 Euro.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen