Oktoberfest 2014: Tipps aus dem App Store

| 22:07 Uhr | 3 Kommentare

Am 20. September heißt es zum 181. Mail „O`zapft is“. Bis zum 05. Oktober geht es unterhalb der Bavaria dann wieder um süffiges Bier, leckeres Essen, fesche Madln, kernische Bursch und natürlich um eine Mordsgaudi.

apps_oktoberfest2014

Damit ihr beim Feiern nicht den Überblick verliert haben wir euch ein paar Tipps aus dem App Store zusammengetragen.

Allgemeine Wiesn-Apps

iPlattl – Schuhplatteln lernen (0,99 Euro): I(ch) plattl und Du? Die erste App mit der man das Schuhplatteln (bayerischer Traditionstanz) Schritt-für-Schritt erlernen kann. Bayerische Kultur für die Hosentasche. Rein in die Lederhosen und losplatteln.

KommGutHeim (kostenlos): Keine Angst auf dem Nachhauseweg. Lass dich von deinen Freunden und Familie live begleiten. Wähle einen oder mehrere Kontakte aus, drücke auf „Losgehen“ und du wirst geortet. Deine Begleiter werden per Push Nachricht informiert und können deinen Standort in Echtzeit mitverfolgen.

Meine Freunde suchen (kostenlos): Mit der App „Freunde suchen“ kannst du auf deinem iPhone, iPad oder iPod touch schnell sehen, wo deine Freunde und Familienmitglieder sind. Installiere einfach diese kostenlose App und melde dich mit deiner Apple-ID für iCloud an. Freunde hinzuzufügen ist ganz einfach: Wähle sie einfach aus deinen Kontakten aus oder gib eine E-Mail-Adresse ein, um eine Einladung zu senden.

Münchner Oktoberfest 2014 – Wies’n 2014 (kostenlos): Alles Wichtige für einen rundum perfekten Oktoberfest-Besuch erhälst Du mit dieser App. Und das beginnt bereits bei der Anfahrt mit Live-Abfahrtszeiten für die öffentlichen Verkehrsmittel. Das Oktoberfest auf einem Blick – alle großen und kleinen Festzelte, Fahrgeschäfte bis zum Besuch im Bierzelt und der Bestellung der heiß ersehnten Maß Bier.

OisKlar?! (kostenlos): Mit OisKlar?! kann Du auf bayerisch: Dein Essen und Trinken bestellen, erfolgreich flirten und authentisch kommunizieren.

WiesnProtect (kostenlos): Diese App ist ein ‚Must Have‘ für alle Wiesn Besucher und besonders für Mädchen und Frauen. Alle wichtigen Telefonnummern (Wiesn & München). Separate Notruf-Funktion. MVG Fahrplan. Wichtige Tipps für Mädchen und Frauen.

Apps für Wiesn-Schnappschüsse

EyeEm – Foto Filter Kamera App & Fotografie Community. Bearbeite deine Bilder mit Effekten! (kostenlos): Mache tolle Bilder mit einzigartigen Filtern, folge inspirierenden Fotografen aus der ganzen Welt und entdecke die unterschiedlichsten Themen, Orte und Stile anhand der Fotos, die Du machst.

Facetune (2,69 Euro): Facetune ist eine geniale App zum Bearbeiten von Portraits und Selfies und bietet eine Vielzahl einfach zu verwendender Werkzeuge, die bisher kompliziert und daher Profis vorbehalten waren. Mit Facetune holst Du aus jedem Bild das perfekte Portrait heraus.

VSCO Cam (kostenlos): VSCO verbindet Leistung, Einfachheit und Eleganz mit einer Fülle an hochwertigen Tools. Deine Bilder lassen sich zudem bequem per Facebook, Twitter und Co. aus der App heraus teilen.

YouCam Perfect – Selfie-Kamera mit Rahmen, Filter & Effekte (kostenlos): YouCam Perfect ist eine Porträt-App, um einen natürlichen, perfekten Look mit nur wenigen Touchs zu erstellen. Die App bietet u.a. Echtzeit-Verschönerungseffekte für die Haut, mit denen Du Deine Portraits in Sekunden verschönern kannst.

Kategorie: App Store

Tags: , ,

3 Kommentare

  • Inari

    Das Oktoberfest ist ein primitives saufgelage.,wer möchte schon bei schlechtem Bier, miesem essen und schlechter Luft in den Zelten eingepfercht werden? … Und das alles zu top Preisen…

    19. Sep 2014 | 9:54 Uhr | Kommentieren
  • Daniel

    Das mit dem miesen Bier und schlechtem Essen können nur diejenigen behaupten, die noch nie da waren 😉

    19. Sep 2014 | 12:12 Uhr | Kommentieren
  • Holger

    Nein Daniel, das können die Menschen beurteilen, die auch Anderes (Besseres) kennen.

    Es ist ja in Ordnung – wer dort hingehen möchte, soll das tun – zu behaupten, das die Preise nicht überhöht sind (gemessen an der Qualität – nicht am Marktpreis des Festes!) wäre jedoch quatsch. Natürlich ist es schlicht teuer.

    19. Sep 2014 | 16:15 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen