iPhone 6 Verkaufsstart: Tim Cook besucht Palo Alto Apple Store, Angela Ahrendts zeigt sich in Sydney

| 12:11 Uhr | 1 Kommentar

Zur Einführung des iPhone 6 scheint die ganze Apple-Führungsetage in Bewegung gekommen zu sein. Tim Cook wurde im Apple Store in Palo Alto gesichtet.

cook - palo alto apple store 2014

Von den zahlreichen Fans und Kaufinteressierten unterscheidet er sich nach eigener Auskunft darin, dass er sein neues iPhone schon Monate vor der Markteinführung erhalten hatte. Der Apple-Chef war also sichtlich in guter Stimmung am ersten Verkaufstag.

ahrendts in sidney

Die Einzelhandelschefin Angela Ahrendts war im australischen Sidney unterwegs, als dort das iPhone 6 einige Stunden früher als bei uns in Deutschland an den Verkaufsstart ging. Auch sie zeigte sich sichtlich erfreut und lobte ihr Team in einer Twitter-Meldung.

Die Nachfrage nach Apples neuen iPhones 6 und 6 Plus ist seit der Erstvorstellung der Geräte ungebrochen stark. Per Online-Vorbestellung konnten Interessierte sich in die virtuelle Warteschlange stellen, über vier Millionen Vorbestellungen gingen am ersten Tag ein.

Heute war es dann endlich so weit und die Smartphones sind nun in den USA, in Frankreich, Deutschland, Kanada, Hong Kong, Singapur, Australien, Japan und Großbritannien in den Geschäften erhältlich. (via)

1 Kommentare

  • Pascal

    Wisst ihr zufällig, ab wann das iPhone 6 in der Schweiz geliefert wird? ich finde überall nur den bestelltermin…

    20. Sep 2014 | 12:55 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen