Tim Cook: September geht in Rekordbücher ein, Mitarbeiter bekommen Sonderurlaub

| 8:59 Uhr | 2 Kommentare

Apple-Chef Tim Cook hat am Mittwoch ein Memo an alle Angestellten geschickt. Darin kündigt er ausgedehnte Urlaubstage zu Thanksgiving an – als Dankeschön für die gute Arbeit in den letzten Wochen.

tim cook

Das Thanksgiving-Fest im November fällt für die Beschäftigten bei Apple schon immer etwas länger aus. In diesem Jahr gibt es mit den gesetzlichen Feiertagen und Apples Extra eine ganze Woche frei. Das gilt allerdings nicht für die Verkaufsstellen und die Mitarbeiter von AppleCare, diese müssen in dieser Zeit verfügbar bleiben, können die freien Tage aber später nachholen.

In der Tat hat Apple im laufenden Monat ein par Neuerungen vorgestellt. iPhone 6 und iPhone 6 Plus wurden im Rahmen einer Keynote angekündigt und mittlerweiel auf den Markt gebracht. Allein am ersten Verkaufswochenende konnte der Hersteller aus Cupertino mehr als 10 Millionen Geräte absetzen. Zudem wurde die Apple Watch vorgestellt, die allerdings erst Anfang 2015 in den Handel kommen wird. Bliebe noch Apple Pay. Apples Vorstellung des mobilen Bezahlens mit dem iPhone und der Apple Watch. Dieser Service wird im kommenden Monat, zunächst nur in den USA, starten. (via)

Kategorie: Apple

Tags: ,

2 Kommentare

  • Jens

    Ob er sich das gut überlegt hat in Anbetracht des aktuell gründlich verpatzten iOS Updates??

    25. Sep 2014 | 9:26 Uhr | Kommentieren
  • Miysis

    Mimimimimimiii…. Ios8.0.0 runterladen und damit gerät wiederherstellen… Hört doch mal auf rum zu heulen, passiert nun mal…

    25. Sep 2014 | 9:47 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen