Nike+ Running: Update bringt Health-Unterstützung

| 22:14 Uhr | 0 Kommentare

Bei Nike+ kooperieren Apple und Nike seit vielen Jahren und so war es nur eine Frage der Zeit, bis die Nike+ Apps auch Apples Health-Plattform unterstützten. Nun ist es also soweit bzw. ist jetzt der Anfang gemacht. Die Nike+ Running App liegt in Version 4.6 vor und bringt neben Apple Health noch weitere Verbesserungen mit sich.

nike_plus_running46

Insgesamt vier Punkte listet Nike in den Release-Notes auf. Das Update bietet einen aktualisierten Startbildschirm für zusätzliche Unterstützung beim Steigungs-Tracking, Integration von Apple Health und eine verbesserte Pulsmessgerät-Unterstützung für Geräte wie die Tickr Produkte von Wahoo.

Mit der neuen Schnellstart-Funktion könnt ihr euren Lauf leichter denn je starten. Haltet einfach die Taste „Lauf starten“ gedrückt und schon kann es losgehen! Während eures Laufs könnt ihr durch Wischbewegungen Musik einstellen und eure Laufstatistik oder eine Live-Karte anzeigen.

Zudem bietet Nike+ Running ein verbessertes Steigungstracking fürs iPhone 6 und iPhone 6 Plus. Dabei macht die App vom verbauten Barometer gebrauch. Die Genauigkeit kann beim iPhone 5S und älteren iPhones abweichen.

Wenn ihr auf eure Apple Health-Daten zugreift, stellt euch Nike+ noch weitere detaillierte Informationen zu eurem Lauf zur Verfügung. Dazu gehört auch ein Pulsmessgerät, das während des Laufs mit einem Bluetooth 4.0-fähigen Gerät wie den Trickr Produkten von Wahoo verwendet werden kann.

Nike+ Running 4.6 ist 46,2MB groß, verlangt nach iOS 7.0 und ist bereits fürs iPhone 6 & iPhone 6 Plus optimiert.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen