Netatmo integriert Regenmesser-Daten in Weathermap

| 8:15 Uhr | 0 Kommentare

Die beliebte Netatmo-Wetterstation (Amazon Link) haben wir vor einiger Zeit ausführlich getestet und für „gut“ befunden. Seitdem hat sich bereits einiges getan. So wurde beispielsweise im April dieses Jahres der Netatmo Regensensor auf den Markt gebracht. Dieser zeichnet die Niederschlagsmenge stündlich oder gesammelt über einen längeren Zeitraum auf und kann im Garten, auf der Terrasse etc. installiert werden.

netatmo_weathermap

Seit letztem Jahr verfügbar, bietet die Netatmo Weathermap das aktuell umfassendste Netzwerk von Wettersensoren auf der ganzen Welt. Bis dato zeigte die Weathermap nur die Temperatur an einem bestimmten Messpunkt an. Nutzer der Netatmo Wetterstation können ihre Messdaten anonymisiert für jederman ins Internet stellen. Nun können auch Regeninformationen geteilt werden.

“Ein Jahr nach Veröffentlichung der Weathermap umfasst unser Netzwerk von Wettersensoren aktuell über 170 Länder, verglichen mit 150 Ländern zum Ende des Jahres 2013. Die Integration der Regenmesser-Daten erlaubt detailliertere Analysen und ein besseres Verständnis von hyperlokalen, meteorologischen Phänomenen, wie etwa ergiebigen Regen, Stürme oder Überschwemmungen“, sagt Fred Potter, Geschäftsführer und Gründer von Netatmo.

Ab sofort können Nutzer der Wetterstation sowie eines Regenmessers die Niederschlagsdaten teilen und diese in Echtzeit auf der Karte anzeigen lassen, um bei der Entwicklung dieser einzigartigen Wetterbeobachtung mitzuwirken. Die Wetterstationen und Regenmesser von Netatmo erstellen präzise und hyperlokale Wetterinformationen und machen diese sowohl für Wetterinteressierte, die ihr Lebensumfeld besser verstehen wollen als auch für Forscher, Labore, Universitäten und Regierungsbehörden, die diese Wetterinformationen in Echtzeit benötigen, verfügbar.

Die Netatmo Weathermap ist kostenlos über die Website von Netatmo unter www.netatmo.com/weathermap und über die App der Wetterstation zugänglich. Sie ist sicherlich nicht nur ambitionierte Hobby-Meteorologen geeignet, um sich einen Eindruck vom Wetter rund um den Globus zu verschaffen.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen