Office für iOS: Microsoft bietet Dropbox-Speichermöglichkeit

| 21:22 Uhr | 0 Kommentare

Diese Partnerschaft kommt überraschend für uns. Microsoft und Dropbox gehen eine strategische Partnerschaft ein, um Anwendern mehr Freiheit bei ihrer täglichen Arbeit zu geben. Anwender können zukünftig ihre Microsoft Office Dokumente auf dem Smartphone, Tablet und im Web wahlweise bei Microsoft (lokal oder in OneDrive) oder bei Dropbox speichern.

microsoft_dropbox

Auf der einen Seite versucht Microsoft seinen eigenen Online-Service OneDrive nach vorne zu bringen und auf der anderen Seite holt man sich mit Dropbox einen Konkurrenten beim Online-Speicher ins Haus. So gibt Microsoft im hauseigenen Blog an, dass 1,2 Milliarden Menschen auf Office setzen und Dropbox ein Zuhause für Office-Dokumente geworden ist. Mehr als 35 Milliarden Office-Dokumente liegen bei Dropbox.

“In our mobile-first and cloud-first world, people need easier ways to create, share and collaborate regardless of their device or platform,” said Satya Nadella, CEO of Microsoft. “Together, Microsoft and Dropbox will provide our shared customers with flexible tools that put them at the center for the way they live and work today.”

Microsoft ist der Meinung, dass wenn sowieso schon so viele Office-Dateien bei Dropbox lagern, so kann man beide Plattformen auch von Haus aus näher bringen. Auch Dropbox zeigt sich begeistert. Verschiedene Funktionen bietet die Zusammenarbeit beider Unternehmen: Zugriff auf Dropbox direkt über die Office-Apps; das Editieren von Office Dokumenten direkt über die Dropbox sowie das Synchronisieren zwischen Geräten; Teilen von Office-Dokumenten direkt über die Office-Apps über die Dropbox-Teilen Funktion.

Los geht es in den kommenden Wochen zunächst mit den Office Apps für iOS und Android. Die Webintegration wird in der ersten Jahreshälfte 2015 folgen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen