Stellenanzeige: Apples Karten-App als Web-App?

| 10:40 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat am Dienstag eine Stellenanzeige für einen Softwareentwickkler aufgegeben, in der Erfahrungen mit der Entwicklung von Karten-Apps gefragt sind. Der „Maps Web Developer“ wird aller Wahrscheinlichkeit das Angebot von Apple Maps verbessern und ins Web stellen.

apple-maps-find-my-iphone-icloud

An Erfahrungen soll der Entwickler Kenntnisse in JavaScript, HTML und CSS mitbringen. Er wird damit die in Apple Maps eingesetzte Technik auf ein Web-Interface übertragen.

Im Juli erschien bereits ein Vorgeschmack auf diese Technologie, und zwar für die Anwendung „Mein iPhone finden“, einsehbar auf den entsprechenden iCloud.com-Seiten. Momentan ist davon allerdings nichts mehr zu sehen, die Anwendung setzt konsequent auf das Konkurrenzprodukt von Google.

Wenn der zukünftige Maps-Entwickler gute Arbeit leistet, könnte sich das nachhaltig ändern. Mit einer funktionierenden Web-Anwendung für „Mein iPhone finden“ bzw. allgemein zugänglich hätte Apple das letzte Stück „Google“ nach der Einführung von Apple Maps mit iOS 6 aus dem eigenen Angebot entfernt. (via)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen