apple karten

Apple Maps Fahrzeuge haben inzwischen in über 40 Staaten und 10 Ländern Straßenansichtsdaten gesammelt

| 7:12 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat mittlerweile eine ganze Flotte an Autos, die mit LIDAR-Scannern und weiteren Sensoren ausgestattet sind im Betrieb. Diese sammeln fleißig Daten, die Apple für eine Straßenansicht seines Karten-Dienstes verwenden will. Aufnahmen mit detaillierten 3D-Infos Offiziell sammeln die Apple-Fahrzeuge Informationen, die für den eigenen Karten-Dienst verwendet werden. Viel mehr

Arbeitet Apple an einer verbesserten Street View Ansicht?

| 22:43 Uhr | 0 Kommentare

Für Street View schickt Google schon lange speziell ausgerüstete Fahrzeuge auf die Straßen, um die 360-Grad-Panoramabilder aufzunehmen. Es wird vermutet, dass auch Apple an einem Street View Konzept arbeitet, zumindest wurden vereinzelt schon entsprechende PKWs mit Kameraaufbauten von Apple gesichtet. Nun hat ein Mitarbeiter von Mashable ein Apple-Auto in freier Wildbahn erwisc

Apple sammelt eigene Kartendaten – Geheimnis um mysteriöse Autos gelöst

| 18:39 Uhr | 0 Kommentare

Geheimnisvolle Autos von Apple sind in verschiedenen Gegenden in den USA gesichtet worden. Jetzt ist das Rätsel gelöst und es ist relativ klar geworden, dass dieses Projekt nichts mit Apples Forschungen an selbst fahrenden Autos zu tun hat. Denn laut 9to5Mac benutzt Apple die Vans lediglich, um Kartendaten für Apple Maps aufzuzeichnen. Neben diesen Daten möchte Apple Bilder vo

Apple kauft GPS-Spezialisten von „Coherent Navigation“

| 21:39 Uhr | 0 Kommentare

Es ist kein großes Geheimnis, dass Apple in regelmäßigen Abständen andere Unternehmen übernimmt. Während einige Übernahmen „im Dunkeln“ bleiben, werden andere wiederum bekannt. Am späten Sonntag Abend wird publik, dass Apple ein weiteres Mal am Markt tätig war und die GPS-Spezialisten von Coherent Navigation übernommen hat. Dieses Unternehmen wurde im Jahr 2008 von Ingenieuren

Apple Karten Patent gegen Funklöcher und Maut-Strecken

| 7:22 Uhr | 0 Kommentare

In einem kleinen Detail kann oftmals ein großer Wert stecken. Vielleicht ist es auch so bei diesem aktuellen Patent, das Apple in den USA erhalten hat. Es entwirft ein Feature für eine Karten-App, das allein dazu geschaffen wurde, bestimmte Gegenden oder Strecken zu umgehen – hilfreich, wenn man Funklöcher vermeiden oder Staus oder ungeliebte Strecken umfahren möchte. Man denk

Apple Karten-App: Erstmalig Grafiken in Echtzeit

| 14:07 Uhr | 1 Kommentar

Apple arbeitet weiter an Verbesserungen seiner Karten-App und so haben wir uns in den letzte Tagen bereits mehrfach zu dem Thema zu Wort gemeldet. Kurzer Rückblick zu den kürzlich erschienen Meldungen: Flyover Modus in weiteren Städten Der Flyover Modus in Karten zeigt fotorealistische 3D-Ansichten von Städten, die sich und ihre Sehenswürdigkeiten durch Zoomen, Schwenken, Neige

Weitere Städte in Frankreich und Schweden erhalten 3D Flyover Ansicht

| 12:12 Uhr | 0 Kommentare

Erst wenige Tage ist es her, dass wir die Apple Karten App in unserer Berichterstattung behandelt haben. Genauer gesagt, war es am vergangenen Donnerstag. Apple hatte für Rotterdam die 3D Flyover Kartenansicht sowie die Flyover Tour (virtueller Stadtrundflug) freigeschaltet. Malmö Flyover für weitere Städte Wie sich nun herausstellt, hat Apple nicht nur für Rotterdam die 3D-Kar

Rotterdam erhält 3D Kartenansicht und Flyover Tour

| 21:29 Uhr | 3 Kommentare

Als Apple seine eigene Karten-App vor zwei Jahren startete, waren gefühlt nur eine Handvoll Städte für die 3D Kartenansicht freigeschaltet. Seitdem hat Apple viele weitere Städte rund um den Globus mit der 3D-Ansicht ausgestattet. So haben wir uns zuletzt Anfang dieses Monats zu Wort gemeldet und von neuen 3D-Flyover Ansichten in Frankreich, den USA und Schweden berichtet. Hier

iCloud.com: Apple setzt ab sofort auf eigene Karten-App

| 20:19 Uhr | 3 Kommentare

Über zwei Jahre ist es mittlerweile her, dass Apple mit iOS 6 Google Maps verbannt und eine eigene Karten-App implementiert hat. Diese fand ihren Weg vor einiger Zeit auch auf den Mac und nun führt Apple die eigene Maps-App auch im Web ein. Genauer gesagt, findet ihr Apple Maps ab sofort unter iCloud.com in der Kategorie „Mein iPhone suchen“. Über diese Web-App habt ihr die Mög

Siri unterstützt Kinoprogramm in Deutschland, Karten-App mit weiteren Flyover-Örtlichkeiten

| 20:41 Uhr | 2 Kommentare

Apple arbeitet stetig an seinen Diensten. Am heutigen Abend gibt es noch ein paar Neuerungen rund um Siri sowie die Apple eigene Karten-App. Mit Flyover bietet Apple für verschiedene Örtlichkeiten rund um den Globus 3D Flyover Ansichten. Diese Funktion hat der Hersteller nun auf weitere Regionen erweitert. An den folgenden neuen Örtlichkeiten könnt Flyover ab sofort nutzen Av

  • 1
  • 2
»