Apple kündigt Kampagne zum Welt-AIDS Tag 2014 an

| 16:18 Uhr | 0 Kommentare

Bereits in den vergangenen Jahren hat Apple zum Welt-AIDS-Tag Farbe bekannt, auf das Thema aufmerksam gemacht und seine Stores entsprechend rot geschmückt. Auch in diesem Jahr greift Apple anlässlich des Welt-AIDS Tages am 01. Dezember das Thema auf und kündigt eine Kampagne zu Gunsten von (RED) an.

product_red_ios8

Über einen Teilbereich dieser Kampagne haben wir bereits im Laufe des Vormittags informiert. Im App Store wurde eine spezielle Kategorie „Apps für (RED)“ eingerichtet, über die in den kommenden 14 Tagen 25 Apps mit exklusiven Inhalten angeboten werden. Alle Verkaufserlöse gehen direkt an den Global Fund to fight AIDS.

„Apple ist nicht nur am Kampf, AIDS ein Ende zu setzen, beteiligt. Mit Spenden von 75 Millionen US-Dollar, Tendenz weiter steigend, an den Global Fund als Teil seiner Partnerschaft mit (RED), setzt es einen neuen Maßstab für Unternehmen,“ sagt Bono, Mitgründer von (RED). „Ich könnte nicht stolzer sein mit ihnen zu arbeiten.“

Dies ist in diesem Jahr allerdings nicht Apples einziges Engagement. Apple wird weltweit einen Teil seiner Umsätze in den Apple Retail Stores und Apple Online Stores an zwei der bedeutendsten Einkaufstage des Jahres spenden: Freitag, 28. November (Black Friday) und Montag, 1. Dezember (Cyber Monday).

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen