Apple Watch: Massenproduktion ab Januar, Probleme behoben

| 15:52 Uhr | 1 Kommentar

Nach der iPhone-Präsentation im Januar 2007 musten wir mehrere Monate warten, bis der Hersteller aus Cupertino das Gerät auf den Markt brachte. Beim iPad verhielt es sich ähnlich und nun nimmt das Ganze seine Fortsetzung bei der Apple Watch. Apple hat im September dieses Jahres mit der Vorstellung der Apple Watch Neuland betreten und bis zum Marktstart müssen viele Vorbereitungen getroffen werden. Neben der Logitstik. Entwicklung etc. pp. müssen auch Entwickler mit ins Boot geholt werden, damit diese Applikationen entwickeln. Seite Mitte November liegt WatchKit vor, eine Tool-Sammlung zur Entwicklung von Apps für die Apple Watch.

apple-watch

Apple Watch: Probleme beseitigt

In kleinen Schritten bewegen wir uns weiter auf den Verkaufsstart zu. Wie United Daily News (via GforGames) berichtet, konnte Apple zusammen mit dem Fertiger Quanta Computer Probleme im Herstellungsprozess lösen, so dass einer Massenproduktion ab Januar nichts mehr im Wege stehen soll. Zuvor hieß es, dass Apple Watch ab Februar in die Massenproduktion geht.

Quanta hat bereits die Anzahl der Mitarbeiter von 2.000 auf 10.000 erhöht, nun will man die Mitarbeiteranzahl weiter auf 20.000 aufstocken. Die erste Verkaufs-Charge soll 3 bis 5 Millionen Geräte bereit stellen. Für das gesamte Jahr 2015 plant Quanta angeblich eine Produktion von 24 Millionen Apple Watches.

Auch zum iPhone 6S geben die Kollegen einen zarten Hinweis. Vor wenigen Tagen kreiste das Gerücht umher, dass Apple bereits zum Verkaufsstart der Apple Watch ein iPhone 6S vorstellen wird. Dies ist natürlich Kokolores. Geht von der nächsten iPhone-Generation im Herbst 2015 aus. Welchen Grund sollte Apple haben, das iPhone 6S im März oder April auf den Markt zu bringen? Ein „echter“ Grund fällt uns nicht ein.

Kategorie: Apple

Tags: ,

1 Kommentare

  • Freddy

    „Appe Watch: Massenproduktion ab Januar, Probleme behoben“ sollte wohl „Ape Watch….“ heißen, oder? 😉

    12. Dez 2014 | 17:55 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen