OS X Server 4.0.3 steht als Download bereit

| 18:27 Uhr | 0 Kommentare

Neben dem normalen OS X Yosemite bietet Apple mit OS X Server auch einer Servervariante seines Betriebssystems an. In der Nacht zu heute haben die Entwickler OS X Server 4.0.3 im Mac App Store als Download platziert. Apple nennt zahlreiche Verbesserungen.

osx_server403

Im Beipackzettel heißt es

  • Aktualisiert für OS X Yosemite und iOS 8.
  • SMB3 ist das neue Standardprotokoll zum Teilen von Dateien in OS X Yosemite. SMB3 schützt vor Manipulation und Abhörversuchen, weil Daten während der Übertragung verschlüsselt und signiert werden.
  • Caching Server unterstützt Registrierung von IP‑Adressbereichen für das Caching von Inhalten in Netzwerken ohne NAT.
  • Profile Manager unterstützt neue Features in iOS 8 und OS X Yosemite, einschließlich Handoff und Push-Installation von OS X Unternehmensapps und iOS Medieninhalten inklusive PDF, ePub und iBooks Author Dateien.
  • Neu gestaltete Mail Server Oberfläche zum Einrichten der Mail-Funktion für mehrere Domains.
  • Speicherung der Adressen von Meeting-Räumen im Kalender Server. So können Clients Orte und Reisezeiten zuweisen.
  • Einfaches Einrichten von Xsan Volumes und Clients mithilfe von Server Programm und Konfigurationsprofilen.
  • Server führt jetzt Netzwerkdiagnosetests durch, um den Internetzugriff auf den Server zu überprüfen. Die Tests prüfen die
  • Erreichbarkeit mit dem Hostnamen, den Service Ports und den DNS MX Einträgen des Servers.
  • Firewall und benutzer-/gruppenbasierte Dienstzugriffssteuerung können jetzt im Tab „Zugriff“ des Server-Bereichs definiert werden. Zugriffsbeschränkungen sind auf mehreren Ebenen möglich – für alle Netzwerke, lokale Netzwerke, diesen Mac, eigene Netzwerke und bestimmte Benutzer und Gruppen.
  • Xcode Server Kompatibilität mit Xcode 6.
  • Verbesserte Diagramme und visuelle Statistikdaten.

OS X Server 4.0.3 ist 197MB groß, verlangt nach OS X 10.10.1 oder neuer und steht für 17,99 Euro als Download im Mac App Store bereit.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen