Apple heuert Ex-HP-Manager John Solomon an

| 13:12 Uhr | 5 Kommentare

Um das internationale Firmenkundengeschäft anzukurbeln hat Apple laut Re/code im Januar den früheren Hewlett-Packard-Mitarbeiter John Solomon übernommen.

hp solomon

Seine genaue zukünftige Aufgabe wurde zwar noch nicht verraten, vermutlich wird der Manager aber im Geschäftsbereich Großkonzerne und Regierungen eingesetzt. Sowohl Apple als auch HP bestätigten den Wechsel. Solomon ist ein HP-Veteran, der über 20 Jahre für das Unternehmen arbeitet. Seit 2010 war er für das Druckergeschäft im asiatischen Bereich verantwortlich. Zusätzlich war er seit 2012 für das Druckergeschäft in den USA verantwortlich.

Vor kurzem erreichten uns Meldungen über mehrere Neueinstellungen in den Bereichen Biometrie und Fashion. Zuvor hatte Apple vor allem Experten für Fitness- und Gesundheitssektor engagiert. Es liegt nahe, dass all diese Jobs mit der bevorstehenden Einführung der Apple Watch in Verbindung stehen.

Auf den Firmenkundenbereich zielt auch eine Initiative von Apple und IBM, die Ende letzten Jahres startete. Die beiden Anbieter wollen gemeinsam spezielle Softwarelösungen für iPhones und iPads entwickeln.

Kategorie: Apple

Tags:

5 Kommentare

  • Michael.S

    HP hatte früher mit die besten Drucker am Markt,der grosse Vorteil war, die HP-Drucker hatten den Düsenkopf in der Patrone integriert! HP wurde aber nach und nach kaputt gesparrt (Meg Wihtman) was sich an der Qualität der Geräte (Drucker) wieder spiegelte. Die ersten HP Drucker die ich hatte (HP Deskjet 500 und Photosmart ) waren sehr gut, dann wurden diese immer schlechter im Bezug auf Verarbeitung und Langlebigkeit. Mir kommt kein HP Drucker mehr ins Haus!
    .

    Hoffentlich soll der gute Mann auch nicht bei Apple einsparen (künftige Aufgabe noch unbekannt), sonst war es das mit der stets besten Qualität.

    09. Jan 2015 | 13:32 Uhr | Kommentieren
  • Jazz

    @Michael

    Dann schau dir die Enterprise Geräte an. Vor allem die neuen Serien. X585 und Kollegen.
    Das sind top Geräte. grüner Engel, Sparsam und schnell. Einfach super Teile.

    09. Jan 2015 | 22:20 Uhr | Kommentieren
    • Jazz

      Blauer Engel natürlich 😉

      10. Jan 2015 | 12:25 Uhr | Kommentieren
  • Michael.S

    @Jazz

    Klar ich stell mir ein Industrielaserdrucker für 500-1500€ auf meinen Schreibtisch, ich will was aus dem Homebereich was funktioniert und da gibt es für mich bessere Alternativen Preisklasse von 250€ – 400€.

    11. Jan 2015 | 0:08 Uhr | Kommentieren
    • Jazz

      Ist mir bewusst. Ich wollte nur klarstellen, dass HP keinesfalls außer Acht gelassen werden sollte, wenn es um Drucker geht. Wenn die Drucktechnik mit Wachs (oder aus was dieser Toner besteht) in den kleinen Homebereich gehen sollte, kann das sehr gut für HP ausgehen.

      11. Jan 2015 | 9:58 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen