Apple Watch: Samsung soll S1 Prozessor produzieren

| 16:58 Uhr | 6 Kommentare

Während Apple beim den iOS-Geräten auf die sogenannten A-Chips setzt, beim aktuellen iPhone 6 & Phone 6 Plus verbaut Apple den A8-Chip, wird bei der Apple Watch der S1 Chip das Herzstück sein. Die Prozessoren werden von Apple eigenständig entwickelt und extern gefertigt. So kommen beim A8-Chip beispielsweise Samsung und TSMC als Fertiger zum Einsatz.

apple watch

Wie nun bekannt wird, soll Samsung auch für die Fertigung des S1 Chips für die Apple Watch verantwortlich sein. Laut Digitimes soll Samsungs 28nm Fertigungsprozess für den S1 herangezogen werden. 3.000 bis 4.000 12“ Halbleiterplatten hat Apple monatlich bestellt haben, so der Branchendienst.

The processor built by Samsung will be inside Apple’s S1 system-in-package (SiP), which also consists of mobile DRAM, NAND flash and other peripheral chips. Advanced Semiconductor Engineering (ASE) is reportedly the provider of SiP modules for the Apple Watch.

Der S1 vereint neben dem Prozessor auch den DRAM, NAND Speicher und weitere Chips in einem „Paket“. Bereits im November letzten Jahres tauchte ein Bericht auf, nachdem Apple unter anderem bei der Apple Watch verstärkt auf Komponenten von Samsung setzt. Erst ein Teardown kurz nach dem Verkaufsstart wird ein wenig Licht ins Dunkel bringen.

Kategorie: Apple

Tags:

6 Kommentare

  • Gast

    Das sind 300mm Scheiben mit ca. 200-300 Chips.
    Also ca. 850000 mögliche Watches im Monat.
    Etwas wenig???
    Ich rechne mit mindestens 15 Millionen im
    ersten Watch-Quartal.
    Entweder es stellt noch wer Chips her oder
    Samsung produziert schon seit 6 Monaten.

    09. Jan 2015 | 23:32 Uhr | Kommentieren
  • Jano

    @Gast wer kauft bitte die Mist Uhr? Die bringt einem doch gar nichts, sollte Apple lieber ein neueres Iphone rausbringen was mehr kann, die Uhr ist doch überflüssig.

    10. Jan 2015 | 1:32 Uhr | Kommentieren
    • resomax

      Wer schreibt denn bitte solche Mist-Kommentare?
      Für dich ist die Uhr überflüssig, für viele andere nicht!
      Ich freu mich a.j. Fall riesig darauf…

      10. Jan 2015 | 6:00 Uhr | Kommentieren
    • TabletMan

      Es werden Millionen eine kaufen!
      Ist kein Samsung Schrott sondern eine komplett System, siehe welche neuen Mitarbeiter an Board hat.
      Überhaupt ist es kein schöner Umgang anderen Produkte zu vermissen.

      So gesehen benötigt ein iPhone auch niemand!

      11. Jan 2015 | 16:21 Uhr | Kommentieren
  • iPatrick

    Ja, ich kaufe mir gleich zwei!;)))

    10. Jan 2015 | 9:38 Uhr | Kommentieren
    • Peter

      für links und rechts gell 😀

      10. Jan 2015 | 14:49 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen