CheapCharts: Der Schnäppchenfinder für den iTunes Store

| 9:22 Uhr | 0 Kommentare

Nicht nur im App Store lassen sich regelmäßig Schnäppchen machen, auch im iTunes Store verlocken Preisreduzierungen zum spontanen Einkauf. Leider ist es nicht einfach bei den vielen Aktionen den Überblick zu behalten. Neben unseren regelmäßigen iTunes Tipps könnt ihr nun auch mit der kostenlosen und werbefreien App CheapCharts von den Entwicklern der LollipApp UG auf Medienjagd im iTunes Store gehen.

CheapCharts 1

Alle Preise im Überblick

CheapCharts sorgt nicht nur für musikalischen Nachschub, sondern durchsucht seit der neuesten Version nun auch die Film, TV, Hörbuch und Bücher Kategorien. Mit im Angebot ist natürlich auch das Album des Tages von Sony und der Top Album Deal von Warner.

Die Übersicht und das Design sind trotz des großen Portfolios sehr aufgeräumt und ermöglichen eine schnelle Durchsicht der aktuellen Preissenkungen. Über die Seitenleiste gelangen wir schnell zu den einzelnen Mediengruppen und können individuelle Push-Nachrichten konfigurieren. Ob nach Genre, Preisersparnis oder Erscheinungsdatum sortiert, mit der Filterfunktion sollte in Zukunft so schnell kein Angebot mehr übersehen werden.

Chartbreaker

Die App zeigt stets die aktuellen Charts an, so dass auch nicht reduzierte Titel aufgelistet werden. Eine Sortierung nach dem Preis, zeigt schnell die beliebtesten reduzierten Titel. Im Musikbereich wird bei den Singles zusätzlich auf ein reduziertes Album, auf dem das Musikstück erhältlich ist hingewiesen.

CheapCharts 2

Musik auf dem Radar

Wer jedoch unabhängig von den Charts zu einem Kauf inspiriert werden möchte, kann über die schnelle Live-Suche den gesamten Bestand des iTunes Stores durchstöbern. Eine besonders komfortable Idee haben sich die Entwickler in der Musik-Kategorie einfallen lassen. Mit dem sogenannten Artist Radar lassen sich mehrere Künstler unter Beobachtung setzten. Sollte der Künstler auf einem reduzierten Album oder Single vertreten sein, weist die App darauf hin. Bisher ist dieser Radar nur für Musik-Liebhaber hilfreich. Eine Umsetzung für die Film und TV Serien-Suche wurde von den Entwicklern bereits angekündigt.

Alternativ besteht die Möglichkeit, einzelne Medien mit einer Alarmfunktion auszustatten. Diese informiert uns fortan per Push über nennenswerte Änderungen. Auch eine genreabhängige Push-Benachrichtigung ist möglich und erlaubt es uns, z.B. über alle Änderungen von Action-Filmen oder Wissenschafts-Literatur auf dem laufenden gehalten zu werden.

Fazit

Für den App Store haben uns in der Vergangenheit schon viele Webseiten und Apps den Einkauf erleichtert. CheapCharts ermöglicht nun ein ähnliches Erlebnis für den iTunes Store. Das klare Design und der durchdachte Aufbau schaffen einen schnellen Überblick, wobei die Suche das gesamte iTunes Angebot berücksichtigt.

Wer den Push Nachrichten-Dienst verwendet, könnte schon bald für den Einkauf das richtige Startkapital erhalten. Denn zur Zeit wird unter allen Nutzern, die die Funktion aktiviert haben, monatlich iTunes Guthaben verlost.

CheapCharts ist kostenlos im App Store für iPhone, iPad, and iPod touch erhältlich. Voraussetzung für die Schnäppchenjagd ist iOS 6.0 oder eine neuere Version.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen