Twitter bringt Direktnachrichten für Gruppen und neue Videofunktionen

| 17:32 Uhr | 0 Kommentare

In den vergangenen Wochen hat der Kurznachrichten-Dienst Twitter (App Store Link) mehrfach neue Funktionen angekündigt, die in den kommenden Wochen eingeführt werden sollen. Nachdem vor wenigen Tagen das „While you were away“ Feature gestartet ist, geht es am heutigen Tag mit zwei weiteren Neuheiten weiter. Dieses Mal dreht es sich um Direktnachrichten für Gruppen und neue Videofunktionen.

twitter_video_funktionen

Twitter mit neuen Funktionen

Direktnachrichten zwischen zwei einzelnen Twitter-Nutzern sind nicht neu, neu hingegen sind allerdings Direktnachrichten für Gruppen. Mit Direktnachrichten auf Twitter könnt ihr mit einer Person oder Personengruppe sofort privat kommunizieren. Das können Freunde, Familienmitglieder, Kollegen oder wer auch immer sein. Ihr könnt zu einer Direktnachricht bis zu 20 Personen gleichzeitig hinzufügen. Per Direktnachricht könnt ihr Text, Fotos, Links, Emojis und Tweets verschicken.

Ursprünglich ist Twitter als Kurznachrichtendienst gestartet, bei dem Anwender 140 Zeichen zur Verfügung hatten. Mittlerweile hat sich dies gewandelt und ihr könnt beispielsweise Videos einbinden. Zukünftig könnt ihr direkt über die Twitter-App Videos aufnehmen, diese bearbeiten und teilen.

Aufgenommene Videos können maximal 30 Sekunden lang sein und in Echtzeit mit euren Twitter-Freunden geteilt werden. Die neuen Funktionen werden ab sofort ausgerollt und werden in den kommenden Tagen alle Nutzer erreichen.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen