Twitter: „While you were away…“ Funktion startet

| 11:31 Uhr | 0 Kommentare

Anfang dieses Monats haben wir euch über die neue Twitter „While you were away“ Funktion informiert. Nun macht der Kurznachrichtendienst ernst und schaltet das Features in seinem Netzwerk frei. Allerdings steht die Funktion noch nicht allen Nutzern auf allen Plattformen zur Verfügung.

Twitter startet „While you were away“

Twitter informiert über den hauseigenen Blog, dass man ab sofort eine neue Funktion für die Timeline bereit hält. Wie der Name schon verrät, geht es um die Tweets, die ihr möglicherweise verpasst habt, seitdem ihr das letzte Mail Twitter genutzt habt.

twitter_while

Je nachdem, wie lange man die Twitter App nicht mehr geöffnet hat, kann mehr oder weniger passiert sein. Aus diesem Grund gibt es nun die „While you were away“ Funktion, mit der Twitter nach einem bestimmten Algorithmus die wichtigsten Tweets eurer Abwesenheit zusammenfasst und euch diese serviert. Solltet ihr euch nach einer Abwesenheit wieder mit der Twitter-App anmelden, so enthält eure Timeline die wichtigsten Tweets, die ihr verpasst habt.

Das Ziel dabei ist es, dem Anwender die bedeutsamstem Tweet, die er verpasst hat, nachzureichen, damit dieser nichts versäumt. Das Ganze soll sich so geschmeidig wie möglich in die Timeline eingliedern. Natürlich will euch Twitter so länger im eigenen Universum halten und die Aufenthaltszeiten der einzelnen Nutzer erhöhen.

Für Twitter für iOS startet „While you were away“ sofort und für Android und für die Webversion des Dienstes will Twitter das Feature in Kürze bereit stellen.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen