twitter

Elon Musk will einen iPhone- und Android-Konkurrenten produzieren, falls Twitter aus den App Stores geworfen wird

| 14:26 Uhr | 0 Kommentare

Gerüchte über ein Tesla-Smartphone gibt es schon seit geraumer Zeit – aber das war es auch schon. Doch jetzt bringt CEO Elon Musk einen iPhone- und Android-Konkurrenten wieder ins Gespräch. So gestaltet der neue Twitter-Besitzer die Social-Media-Plattform derzeit in einer Weise um, die einen Rauswurf aus den App Stores bewirken könnte. Sollte dies tatsächlich eintreten, hat sic

Twitter-Verifizierung: Neue Farben und manuelle Verifikation kommen

| 20:15 Uhr | 0 Kommentare

Twitter hatte unter der neuen Leitung von Elon Musk in den letzten Wochen einige Entscheidungen getroffen, die in der Öffentlichkeit kritisiert wurden. Insbesondere das Chaos rund um die Verifikation von Twitter-Konten sorgte für Spott und Unverständnis. Nun hält das Unternehmen zumindest für dieses Problem eine Lösung parat. Verifikationshäkchen in verschiedenen Farben Twitte

„Apple Fellow“ Phil Schiller deaktiviert sein Twitter-Konto

| 19:55 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem Twitter unter der neuen Leitung von Elon Musk in den letzten Wochen einige Entscheidungen getroffen hat, die in der Öffentlichkeit kritisiert wurden, zieht mit Phil Schiller nun einer der prominentesten Apple-Mitarbeiter die Konsequenzen und deaktiviert sein Twitter-Konto. Phil Schiller dreht Twitter den Rücken zu Phil Schiller zählte lange zu Apples wichtigsten Führun

Tim Cook spricht über „Notruf SOS über Satellit“, die Zukunft von Twitter, seine Beziehung zu Apple und mehr [Video]

| 18:30 Uhr | 1 Kommentar

In einem neuen Interview mit CBS sprach Apple-CEO Tim Cook über eine Vielzahl von Themen, darunter die neue „Notruf SOS über Satellit“-Funktion, den Arbeitsmarkt und die Zukunft von Twitter. Bei der Frage, wie seine Zeit nach Apple aussehen wird, kann Cook jedoch keine eindeutige Antwort liefern. Fotocredit: Apple „Notruf SOS über Satellit“ Wie Cook in dem Interview betont, wil

Twitter verrät zukünftig nicht mehr, von welcher Gerät ein Tweet abgesetzt wurde

| 16:30 Uhr | 0 Kommentare

Twitter CEO Elon Musk hat zu verstehen gegeben, dass Twitter in Kürze eine Funktion einstellen wird, von der er sich fragt, warum diese überhaupt jemals eingeführt wurde. Die Rede ist von dem kurzen Hinweis darauf, von welchen Gerät ein Tweet abgesetzt wurde. Twitter verrät zukünftig nicht mehr, von welcher Gerät ein Tweet abgesetzt wurde In den vergangenen Jahren haben wir eu

Twitter entlässt tausende Leiharbeiter

| 13:47 Uhr | 0 Kommentare

Laut Casey Newton von Platformer hat Twitter am Samstag eine große Anzahl von Leiharbeitern entlassen, wovon zwischen 4.400 und 5.500 Mitarbeiter betroffen sind. Die meisten der Vertragsangestellten haben keine Benachrichtigung bezüglich ihrer Kündigung erhalten. Von ihrem Schicksal erfuhren sie erst, als sie ihren Zugang zu den E-Mail- und internen Kommunikationssystemen des U

Apples Werbeagentur empfiehlt den Stopp von Twitter-Kampagnen – Twitter Blue wird pausiert

| 18:03 Uhr | 0 Kommentare

In einem internen Memo empfiehlt Omnicom – eine der größten Werbeagenturen der Welt – seinen Kunden, die Werbung auf Twitter vorübergehend einzustellen. Auch Apple ist Kunde von Omnicom. Nach Ansicht der Agentur befindet sich Twitter derzeit in einem Zustand der Instabilität, der für ihre Kunden ein zu großes Risiko für die Markensicherheit darstellt. Zudem pausiert Twitter das

Twitter: Elon Musk schließt einen möglichen Bankrott nicht aus

| 18:00 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem wir erst vor kurzem gelernt haben, dass Twitter ein „Allzeithoch“ beim Nutzerwachstum hat, sorgt der neue Eigentümer Elon Musk nun jedoch für eine Schlagzeile, die Twitters Mitarbeiter nicht in Feierstimmung versetzen dürfte. So berief Musk eine Versammlung mit allen Mitarbeitern ein, in der er warnte, dass „eine Insolvenz nicht ausgeschlossen“ sei, wenn das Unternehmen

Twitter: Nutzer können jetzt das blaue Häkchen für 7,99 Dollar im Blue-Abo kaufen

| 16:50 Uhr | 1 Kommentar

Twitter hat sein aktualisiertes „Twitter Blue“-Abonnement offiziell eingeführt. Nutzer aus den USA, Kanada, Australien und Neuseeland haben somit jetzt Zugriff auf das begehrte Prüfsiegel, zu erkennen an dem blauen Häkchen. Das neue Abonnement ist 3 Dollar teurer als der vorherige Preis von 4,99 Dollar pro Monat und wurde auf Drängen von Twitter-CEO Elon Musk eingef

Twitter-Nutzerwachstum hat unter Elon Musk angeblich ein „Allzeithoch“ erreicht

| 14:55 Uhr | 0 Kommentare

Twitter hat eine ziemliche Achterbahnfahrt hinter sich, seit Elon Musk das Unternehmen vor über einer Woche übernommen hat. Von massiven Entlassungen, die die Hälfte des Unternehmens betrafen, bis hin zur Verzögerung des neuen „Twitter Blue“ hat Musk das Unternehmen und die Hälfte der verbliebenen Mitarbeiter auf eine wilde Fahrt mitgenommen. Twitter hat sicher schon bessere Ze

»