twitter

Twitter warnt jetzt Nutzer, wenn sie einen irreführenden Tweet liken wollen

| 14:22 Uhr | 0 Kommentare

Twitter, Facebook und Co. stehen schon länger in der Kritik, weil die Social-Media-Kanäle auch umstrittene Mitteilungen der Nutzer verbreiten. Twitter reagierte vor einiger Zeit mit neuen Labels, die Falschinformationen markieren sollen. Nun geht der Dienst einen Schritt weiter und warnt Nutzer davor, wenn sie einen dieser Tweets mit einem „Gefällt mir“ bewerten wollen. Maßnah

Twitter Fleets: zeitlich befristete Tweets starten

| 10:46 Uhr | 0 Kommentare

Twitter hat mit Twitter Fleets eine neue Funktion für sein Kurznachrichten-Portal gestartet. Dabei handelt es sich um die Möglichkeit, zeitlich befristete Tweets abzusetzen.  Twitter Fleets starten Gänzlich neu sind zeitlich befristete bzw. sich selbst löschende Nachrichten nicht. Diese kennen wir von anderen sozialen Medien. Nun führt auch Twitter „flüchtige“ Nachrichten ein.

Twitter für iOS: Neue Funktion ermöglicht ein schnelles Teilen von Tweets

| 7:11 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem Twitter bereits Testern im letzten Monat eine neue Funktion für das Teilen von Beiträgen zur Verfügung gestellt hatte, steht das neue Feature nun allen Nutzern zur Verfügung. Neu ist, dass Anwender der iOS Twitter-App jetzt noch schneller einen Tweet per Direktnachricht an drei vorgeschlagene Kontakte senden können. Fotocredit: Twitter Tweets schneller teilen Twitter bi

Twitter: zitierte Tweets besser sichtbar

| 22:35 Uhr | 0 Kommentare

Twitter arbeitet stetig an punktuellen Verbesserungen. Bereits vor ein paar Wochen wurde bekannt, dass zitierte Retweets sichtbarer gemacht werden sollen. Nun hat der Kurznachrichtendienst den Hebel umgelegt. Twitter: zitierte Retweets besser sichtbar Twitter hat eine weitere Verbesserung implementiert. Dabei stehen Retweets mit Kommentaren – oder wie es Twitter neuerdin

Twitter testet die automatische Übersetzung von Tweets

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Aktuell bietet euch derzeit die Möglichkeit an, Tweets manuell zu übersetzen. Habt ihr in eurer Timeline beispielsweise einen englisch-sprachigen Tweet, so findet ihr in der Twitter-App einen kleinen Button „Tweet übersetzen“, der euch die Nachricht übersetzt. Zukünftig könnte das ganze automatisiert erfolgen. Twitter testet automatische Tweet-Übersetzung Englische Nachrichten

Twitter hat angeblich auch Interesse an TikTok

| 12:11 Uhr | 0 Kommentare

Geht es nach US-Präsident Trump, soll das aus China stammende Video-Portal TikTok amerikanisch werden. Da gibt es auch schon einige große Namen, die mit einer Übernahme in Verbindung gebracht werden, wobei Microsoft derzeit anscheinend der sicherste Kandidat ist. Apple hat ein angebliches Interesse bereits dementiert. Google als auch Facebook waren zumindest in der Vergangenhei

Twitter bestätigt Angriff auf 130 Nutzer-Konten – wer steckt hinter dem Hack?

| 15:33 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem am Donnerstag die Meldung eines Angriffs auf namhafte Twitter-Konten die Runde gemacht hatte, bestätigt der Mikroblogging-Dienst nun, dass 130 Accounts der Plattform ins Visier genommen worden. Bei 45 davon sei es den Angreifern gelungen das Passwort zurückzusetzen, sich einzuloggen und Tweets abzusetzen. Betroffen waren unter anderem Apple, Elon Musk, Jeff Bezos, Barac

Twitter-Angriff: Konten von Apple, Elon Musk, Jeff Bezos, Barack Obama, Bill Gates etc. missbraucht

| 7:37 Uhr | 0 Kommentare

In der Nacht zu heute fand ein gezielter Twitter-Angriff statt. So haben Unbekannte die Twitter-Accounts von Apple, Elon Musk, Jeff Bezos, Barack Obama, Bill Gates etc. missbraucht, um Bitcoins abzugreifen. Nun werden ein paar Details zu dem Angriff bekannt. Twitter-Angriff: namhafte Konten missbraucht Auf Twitter ist es in der Nacht zu heute zu einer großen Scan-Welle gekomme

Twitter unterstützt jetzt Live Photos

| 11:48 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem Twitter angekündigt hatte, dass der Dienst in Zukunft nicht mehr die Qualität hochgeladener Bilder verschlechtert, gibt es noch einen kleinen aber feinen Bonus. So können wir ab sofort auch Live Photos via Twitter teilen. Die animierten Bilder werden in der Twitter-App in ein GIF gewandelt und können anschließend mit anderen Nutzern geteilt werden. Live Photos auf Twit

Twitter löscht alte Nutzerkonten – der Prozess verzögert sich jedoch

| 15:55 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem Twitter angekündigt hatte, inaktive Accounts zu löschen, rudert das Unternehmen nun vorerst zurück. Anstatt wie geplant, ab dem 11. Dezember Benutzerkonten zu löschen, die in den vergangenen sechs Monaten nicht genutzt wurden, will Twitter zunächst eine Möglichkeit finden, Konten von Verstorbenen in eine Art Gedenkzustand zu versetzen. Rückzieher nach Kritik Twitter er

»