twitter

Twitter Topics: In Kürze könnt ihr euren Interessen folgen

| 16:31 Uhr | 0 Kommentare

Mitte August teaserte Twitter die Neuerung bereits an. In Kürze werden die sogenannten Twitter Topics gestartet. Das neue Feature soll eure Timeline verstärkt mit euren Interessen befallen. Twitter startet Topics Twitter führt in Kürze mit „Topics“ eine Möglichkeit ein, Themen automatisch in der Timeline zu folgen.  Mit Topics könnt ihr zum Start am 13. November mehr als 300 T

Twitter für Mac im Mac App Store verfügbar

| 7:23 Uhr | 0 Kommentare

Seit Anfang dieser Woche lässt sich macOS Catalina herunterladen. Mit dem jüngsten Update bietet Apple auch eine Technologie namens Catalyst an, die es Entwicklern einfach macht, ihre iPad-Apps auf den Mac zu portieren. Als Apple im Juni Catalyst vorstellte, sprach das Unternehmen davon, dass auch Twitter den Schritt vom iPad auf den Mac gehen wird. Ab sofort steht Twitter für

Twitter hat „versehentlich“ persönliche E-Mail-Adressen und Telefonnummern zu Werbezwecken genutzt

| 18:11 Uhr | 0 Kommentare

Twitter macht darauf aufmerksam, dass der Kurznachrichtendienst „versehentlich“ persönliche E-Mail-Adressen und Telefonnummern zu Werbezwecken genutzt hat. Mittlerweile wurde das Problem behoben. Twitter entschuldigt sich Twitter entschuldigt sich dafür, dass E-Mail-Adressen und Telefonnummern, die Anwender zu Sicherheitszwecken, z. B. für die Zwei-Faktor-Authentifizierung, an

Twitter kündigt neue Funktionen an: Folgen von Interessen, Unterstützung für Live-Photos und mehr

| 7:22 Uhr | 0 Kommentare

Twitter hat im Rahmen eine Presse-Events bekannt gegeben, dass das soziale Netzwerk an neuen Funktionen arbeitet, die in den kommenden Wochen und Monaten eingeführt werden. Unter anderem könnt ihr zukünftig nicht nur Personen folgen, sondern auch Interessen. Neue Twitter-Funktionen angekündigt Twitter hat bekannt gegeben, dass Nutzer zukünftig nicht nur Personen, sondern auch

Project Catalyst: Twitter kommt zurück auf den Mac

| 11:22 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem Apple auf der WWDC angekündigt hatte, dass es mit Project Catalyst eine einfache Methode geben wird, iPad-Apps auf den Mac zu portieren, gab es vor kurzem schon die erste Erfolgsmeldung. So hat sich Twitter dazu entschlossen, in naher Zukunft die hauseigene Mikroblogging-App wieder für macOS anzubieten, nachdem das Unternehmen im Februar letzten Jahres die Mac-App einge

Apple entfernt iTunes-Seiten von Facebook und Instagram + URL-Anpassungen

| 18:33 Uhr | 2 Kommentare

Das Ende von iTunes scheint besiegelt. 18 Jahre lang hat Apple die iTunes-Marke genutzt, am morgigen Tag dürfte Apple das Ende von iTunes offiziell bekannt gegeben werden. Nun gibt es die nächsten Hinweise auf diesen Schritt. Der Hersteller hat die iTunes-Seiten auf Facebook und Instagram „entfernt“ und zudem Linkanpassungen vorgenommen. Apple entfernt iTunes-Seite

Twitter: Retweets ab sofort mit GIFs, Bildern und Videos möglich

| 16:44 Uhr | 0 Kommentare

Twitter führt eine Neuerung ein, die sich sicherlich zahlreiche Anwender gewünscht haben. Ab sofort ist es möglich, dass Retweets mit GIFs, Fotos und Videos (und nicht nur mit Text) versehen werden können. Twitter: Retweets ab sofort mit GIFs, Bildern und Videos möglich Twitter führt eine kleine aber feine Änderung ein. Bisher war es so, dass Retweets nur mit reinem Text komme

Twitter erweitert sein Live-Streaming-Videoprogramm in den USA

| 8:33 Uhr | 0 Kommentare

Twitter will seine Video-Streaming-Ambitionen weiter vorantreiben und hat hierfür Verträge mit Univision, The Wall Street Journal, NFL, ESPN und Viacom abgeschlossen. Das neue Programm, welches sich an US-Nutzer richtet, ist dabei durchaus umfangreich. Nachrichten, Sport und Gaming auf Twitter Twitter kündigte während seiner Präsentation auf der Veranstaltung „Digital Content

Twitter testet direkte Integration von Live Photos

| 19:55 Uhr | 0 Kommentare

Knapp vier Jahre ist es mittlerweile, dass Apple die Fotofunktion „Live Photos“ mit dem iPhone 6S im Jahr 2015 eingeführt hat. Während einige soziale Netzwerke Live Photos bereits unterstützen, ist Twitter (noch) außen vor. Allerdings testet der Kurznachrichtendienst, wie man unter iSO Live Photos teilen und anschauen kann. Twitter testet Integration von Live Photos Matt Navar

WhatsApp-Mitbegründer fordert Nutzer auf Facebook zu löschen

| 7:45 Uhr | 0 Kommentare

Vor fast einem Jahr forderte WhatsApp-Mitbegründer Brian Acton die Nutzer öffentlich auf, ihre Facebook-Accounts zu löschen. Jetzt erneuert Acton diese Forderung und kritisiert gleichzeitig Technologie-Unternehmen für bestimmte Datenschutz- und Moderationshaltungen. „Willkürliche Unternehmensentscheidungen“ Facebook erwarb WhatsApp im Jahr 2014 für satte 16 Milliar

»