Apple: 1.900 Mitarbeiter in Deutschland, Tim Cook besucht Zulieferer „Seele“ in Augsburg

| 17:55 Uhr | 1 Kommentar

Im Laufe des heutigen Vormittags hat Apple bekannt gegeben, dass das Unternehmen in Europa zwei neue hochmoderne Rechenzentren bauen wird. Sowohl in Irland als auch in Dänemark entsteht je ein neues Datenzentrum, welches zu 100 Prozent auf erneuerbare Energie setzt. 2017 sollen diese ans Netz gehen und weitere neue Arbeitsplätze schaffen.

apple_logo_kudamm_61px

671.500 durch Apple geschaffene und ermöglichte Arbeitsplätze

Gleichzeitig hat der Hersteller am heutigen Tag neue Zahlen rund um die „Schaffung von Arbeitsplätzen in Europa durch Apple“ veröffentlicht. So nennt Apple die Zahl 671.500. Soviele Arbeitsplätze wurden durch Apple geschaffen oder ermöglicht.

Apple selbst hat 18.300 eigene Mitarbeiter in Europa. 530.000 Arbeitsplätze sind direkt durch das iOS-Ökosystem entstanden und weitere 123.200 Jobs in Europa wurden bei anderen Firmen durch Ausgaben von Wachstum von Apple geschaffen.

1,4 Millionen Apps im App Store

Im App Store warten mittlerweile über 1,4 Millionen Apps auf ihren Download. Von den mehr als 25 Milliarden US‑Dollar, die Entwickler auf der ganzen Welt durch Verkäufe im App Store erzielt haben, gingen 7,5 Milliarden US‑Dollar an europäische Entwickler. Allein in Europa sind 305.000 Mitglieder im kostenpflichtigen Apple Entwicklerprogramm angemeldet. Nach Großbritannien (61.800) sind bei uns in Deutschland mit 53.000 die zweit-meisten Entwickler in Europa registriert, so Apple auf der heute aktualisierten Webseite.

apple_Arbeitsplaetze_eu_2015

1.900 Apple Mitarbeiter in Deutschland

Bei Apple selbst arbeiten 18.300 Mitarbeiter in Europa. Apple hat 6.500 AppleCare Berater und Service Mitarbeiter in Europ. In insgesamt 19 Ländern ist Apple mit Vollzeitmitarbeitern aktiv. Den größten Mitarbeiterstamm hat Apple in Irland Großbritannien(5.800), dahinter folgen Großbritannien Irland (4.100), Frankreich (2.100) und Deutschland (1.900).

berlin_offiziell2

In Europa betreibt Apple mittlerweile 107 eigene Apple Stores. Diese verteilen sich auf acht Länder. Im Schnitt arbeiten über 100 Mitarbeiter pro Store. In Europa blickt Apple zudem auf 4.700 ansässige Zulieferer. Aus 23 europäischen Ländern werden Teile, Materialien oder Equipment für Apple Produkte geliefert.

Noch eine weitere Zahl haben wir für euch parat. In Europa gibt es insgesamt 590 Apple Premium Reseller, bei denen das komplette Apple Produktangebot (Macs, iPhone, iPads und Co.), Zubehör und vieles mehr erhältlich ist.

Tim Cook besucht „Seele“ in Augsburg

tim_cook_seele

Thematisch passend, gastiert Apple CEO Tim Cook (via Twitter) derzeit in Europa und genauer gesagt in Augsburg (Deutschland). In Augsburg ist Apples Zulieferer „Seele“ beheimatet. Auf Seele greift Apple zurück, wenn das Unternehmen beispielsweise Glas für seine Retail Stores benötigt. Aber auch für den Campus 2 stellt Seele Glas bereit. So betrachtet Cook auf dem Foto das letzte von 2.400 riesigen Glas-Panelen für den Campus 2. Apple umschreibt Seele wie folgt

Das deutsche Unternehmen Seele produziert Glas, das Apple auf fünf Kontinenten in seinen Stores und anderen Apple Gebäuden verwendet. Mit über 1.000 Mitarbeitern ist das Unternehmen weit bekannt für höchste Ingenieurskunst und die fortschrittlichste Verarbeitung von Aluminium, Stahl und Glas weltweit. Seele hat an mehr als 60 Stores mitgearbeitet, darunter auch am markanten Würfeldesign des Apple Store an der Fifth Avenue in New York City. Für den faszinierenden Apple Campus 2, der derzeit in Cupertino entsteht, liefert Seele Glaselemente und stellt seine Designkompetenz zur Verfügung. Seit Apple 2001 anfing, mit Seele zu arbeiten, haben Glasfertigung und ‑design ein völlig neues Niveau erreicht. Zum Beispiel bei der Herstellung von Glaswänden in nie dagewesenen Größen.

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Thorsten

    „Den größten Mitarbeiterstamm hat Apple in Irland (4.100), dahinter folgen Großbritannien (5.800), Frankreich (2.100) und Deutschland (1.900).“ Also entweder stimmen hier die Zahlen oder die Reihenfolge nicht 🙂

    24. Feb 2015 | 8:48 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen