Apples Oscar Werbespot „Make a film with iPad“

| 10:55 Uhr | 0 Kommentare

In der Nacht zu heute fand in den USA die 87. Oscar-Verleihung statt. Moderiert von Neil Patrick Harris wurde z.B. Birdman als bester Film, Julianne Moore als Beste Hauptdarstellerin (Still Alice) und Eddie Redmayne als bester Schauspieler (Die Entdeckung der Unendlichkeit) ausgezeichnet.

make_film_with_ipad

iPad Werbespot „Make a film with iPad“

Passend zur Verleihung hat Apple einen neuen Werbespot für das iPad geschaltet. Dieser konzentriert sich, wie sollte es anders sein, rund um das Drehen eines Films mit dem iPad. In dem 60 Sekunden Clip werden Studenten der Los Angeles der Los Angeles County High School gezeigt, wie sie das iPad einsetzen, um das Drehbuch für einen Film zu erstellen, diesen zu produzieren, Filmszenen aufzunehmen, und bearbeiten. Nicht nur die gezeigten Szenen werden mit dem iPad Air 2 gedreht, auch zum Dreh des Werbespots kam ein iPad Air 2 zum Einsatz.

Als Aufsprecher in dem iPad-Werbespot „Make a film with iPad“ kommt Martin Scorsese zum Einsatz. Dabei kommen Auszüge seiner Rede an der NYU Tisch School of the Arts Class aus dem Jahr 2014 zum Einsatz.

Passend dazu hat Apple eine neue Webseite gestartet, auf der ihr noch weitere Hintergrundinformationen zu dem iPad-Clip erhaltet. In diesem kommen übrigens die Apps „Final Draft Writer“, FiLMiC, Garageband sowie das Mikrofon Apogee MiC und VideoGrade zum Einsatz.

Vor wenigen Wochen hatte Apple parallel zur Grammy-Verleihung einen „musikalischen“ iPad Werbespot geschaltet. Diesen könnt ihr euch hier angucken.

Kategorie: iPad

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen