Apple Watch: 55 Prozent Marktanteil bei 15,4 Millionen ausgelieferten Geräten erwartet

| 16:40 Uhr | 0 Kommentare

Die Marktforschungsagentur Strategy Analytics hat am Donnerstag eine Prognose für den Smartwatch-Markt 2015 veröffentlicht. Die Analysten schreiben Apple darin für 2015 einen Marktanteil von 54,8 Prozent zu. Die Gesamtzahl der von Apple ausgelieferten Apple Watches setzte die Firma hingegen moderat bei 15,4 Millionen Geräten an. Alle anderen Anbieter zusammen kämen demnach auf 12,7 Millionen produzierte Smartwatches.

shipments 2015

Bemerkenswert ist dabei natürlich, dass die Apple Watch noch gar nicht zu kaufen ist, die Zahlen somit zu 100 Prozent auf Vermutungen beruhen.

Vergleichbare Prognosen waren optimistischer

Gegenüber früheren Prognosen nimmt sich die aktuelle von Strategy Analytics allerdings verhalten aus. Die Credit Suisse hatte Anfang 2015 noch mit 35 Millionen Apple Watches im ersten Verkaufsjahr gerechnet. Diese Studie basierte auf einer Umfrage unter iPhone-Nutzern. Dabei hatten sich 18 Prozent aller aktuellen iPhone 6-Besitzer als entschlossen zum Kauf gezeigt.

Andererseits schätzt Strategy Analytics, dass der Smartwatch-Markt sukzessive über die nächsten Jahre wachsen wird. Während 2014 nur 4,6 Millionen Smartwatches insgesamt verkauft wurden, sollen es 2015 über 28 Millionen Geräte werden.

Entscheidendes Erfolgskriterium: die Batterielaufzeit

Der Marktanteil werde sich vor allem an der Frage scheiden, wie es den Herstellern gelingen wird, in Sachen Batterielaufzeit zuzulegen. Einem Apple-Statement folgend ist derzeit davon auszugehen, dass die erste Apple-Watch-Version eine tägliche Aufladung erfordert. Ob diese Angabe des Herstellers realistisch ist, muss sich im Praxis-Test erst noch herausstellen.

Apple will am kommenden Montag weitere Details zur Apple Watch enthüllen. (via)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen