Apple veröffentlicht Safari 8.0.4

| 22:28 Uhr | 5 Kommentare

Apple hat vor wenigen Minuten Safari 8.0.4 auf den eigenen Servern zum Download bereit gestellt. Interessierte Mac-Nutzer, die den Mac App Store besuchen und in die Rubrik „Updates“ klicken, bekommen den Download angeboten.

safari_logo

Safari 8.0.4 ist da

Apples Browser liegt ab sofort in Version 8.0.4 parat. Welche Neuerungen das Update im Detail mit sich bringt, verrät Apple nicht. In den Release-Notes heißt es etwas wortkarg

Das Safari 8.0.4 Update wird allen OS X Yosemite-Benutzern empfohlen. Es enthält Verbesserungen für Stabilität und Sicherheit.

Im zugehörigen Support-Dokument ist Apple schon etwas konkreter. In diesem werden mehrere WebKit Sicherheitslücken aufgeführt, die Apple geschlossen hat. In unserem Fall war der Download 68,9MB groß. Ein Neustart des Systems ist nach der Installation nicht erforderlich. Das Update steht übrigens nicht für die Beta zu OS X 10.10.3 bereit. Diese enthält bereits Safari 8.0.5.

Safari 8.0.4 für OS X Yosemite kommt nicht alleine daher. Darüberhinaus hat Apple Safari 7.1.4 für Mavericks und Safari 6.2.4 für Mountain Lion veröffentlicht.

Kategorie: Mac

Tags:

5 Kommentare

  • Paul

    Es ist auch Safari 6.2.4 erschienen 😉

    18. Mrz 2015 | 6:22 Uhr | Kommentieren
  • Serc

    Bin ein Public Beta Tester. Im Appstore finde ich kein Update für Safari ?

    18. Mrz 2015 | 10:36 Uhr | Kommentieren
    • Dan

      Guck mal in die Safari Versionsnummer. Als Beta müsstest du wie ich Safari 8.0.5 schon haben 😉

      18. Mrz 2015 | 13:15 Uhr | Kommentieren
  • Mark

    Freak Attack Lücke wurde beseitigt!

    18. Mrz 2015 | 12:15 Uhr | Kommentieren
  • Dizkodevil

    @serc :
    Zitat: „Das Update steht übrigens nicht für die Beta zu OS X 10.10.3 bereit. Diese enthält bereits Safari 8.0.5.“ : Zitat Ende.

    18. Mrz 2015 | 15:09 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.