Apple erneuert Zusammenarbeit mit Kartenanbieter TomTom

| 8:58 Uhr | 0 Kommentare

Die Kooperation zwischen Apple und dem Kartenanbieter TomTom geht weiter, wie die niederländische Firma laut Reuters am Dienstag bekannt gab. Mit TomTom verbindet Apple die längste und umfassendste Zusammenarbeit für seine eigene Kartenanwendung.

navigation

Die finanziellen Ramenbedingungen des Vertrages wurden nicht mitgeteilt. Unbekannt ist auch noch, wie lang das Abkommen laufen soll. Seit 2012 erhält Apple von TomTom Lizenzen für die Verwendung des Kartenmaterials, das seit der Einführung von iOS 6 in Apple Maps enthalten ist. Die meisten Straßenkarten in Europa und Nordamerika basieren seitdem auf diesen Daten.

Übernahme von Nokias HERE scheint vom Tisch zu sein

Es gab in der Vergangenheit Gerüchte, wonach Apple gern eigene Karteninformationen einkaufen möchte, und zwar durch eine Übernahme von Nokias Kartenabteilung HERE, welche wiederum ein Konkurrent für TomTom ist. Damit wäre eventuell die Kooperation Apple-TomTom zu Ende gewesen. Doch die Verhandlungen mit Nokia scheinen nicht zu einem positiven Abschluss geführt zu haben. Stattdessen soll HERE möglicherweise von Uber und einem Konsortium deutscher Autohersteller übernommen werden. Nokia möchte seine Kartenabteilung verkaufen.

Apple könnte auch eigene Anstrengungen zur Erstellung von Kartenmaterial unternehmen. Der Konzern soll eine Fahrzeugflotte mit Scanning-Ausstattung unterhalten. Über deren Zweck herrscht bisher aber noch keine Klarheit. Denkbar wäre eine optische Ergänzung zu den Karten, die Apple derzeit von TomTom nutzt.

Darüberhinaus hat Apple in den letzten Jahren verschiedene Unternehmen übernommen, um die eigene Karten-App zu verbessern. Erst vor wenigen tagen wurde bekannt, dass Apple mit Coherent Navigation einen Spezialisten für GPS-Standortbestimmung gekauft.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen