Best British Male & Female: Zwei neue Apple Music Clips

| 20:20 Uhr | 0 Kommentare

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Apple mehr auf digitale und vor allem regionale Werbung setzen möchte. In den letzten Tagen wurde schon klar, dass dieser Prozess bereits angestoßen wurde. Unter anderem schaltete Apple einen karnevsal-spezifischen Clip in Brasilien. Nun hat Apple zwei neue Apple Music Werbespot in Großbritannien online gestellt.

Best British Male & Best British Female

Unter dem Motto „Best British Male & Best British Female“ hat Apple zwei neue Werbespots in UK geschaltet. Die beiden Clips sind 30 Sekunden lang und im Hintergrund hört man Beats 1 Moderatorin Julie Adenuga über Musik und Apple Music sprechen. Beide Clips wurden bereits am 22. Februar während der BRIT Awards gezeigt und landen nun im britischen Apple YouTube Kanal.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Apple Music verzeichnet derzeit über 20 Millionen Nutzer, während Spotify auf über 50 Millionen zahlende Abonnenten blickt. Beide Anbieter versuchen durch verschiedene Maßnahmen Kunden anzuwerben und bei Laune zu halten. Neben Werbung setzt Apple unter anderem auf exklusive Inhalte. So steht zum Beispiel das neue Yvonne Catterfeld Album exklusiv bei Apple Musik als Stream bereit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen