Vodafone stellt neue Red Smartphone-Tarife vor – mehr Datenvolumen und Wifi Calling inklusive

| 17:15 Uhr | 0 Kommentare

Am heutigen Tag hat Vodafone neue Smartphone-Tarife vorgestellt. Diese sind ab dem 11. April buchbar und bringen allerhand Neuerungen mit. Ihr erhaltet mehr Datenvolumen, WiFi Calling sowie GigaDepot. Hier geht es zu den Vodafone Tarifen.

Neue Vodafone Red Tarife ab dem 11. April

Am 11. April startet Vodafone mit einem neuen Tarif-Angebot für seine Smartphone Privatkunden. Zukünftig wählt ihr zwischen fünf neuen Vodafone Red Tarifen, die unter anderem zwischen 2 und 25 Gigabyte Highspeed-Volumen bieten. Neben der Neuerung „mehr Datenvolumen“ sind auch noch weitere Verbesserungen in en neuen Tarifen enthalten. Ab sofort ist WiFi-Calling ohne Aufpreis an Bord und mit GigaDepot erhaltet ihr eine weitere interessante Neuerung. Damit werden ungenutzte Datenpakete ganz automatisch in den nächsten Abrechnungsmonat übertragen. Das ungenutzte Datenvolumen aus dem Vorvormonat entfällt.

Die mobile Datennutzung nimmt rasant zu. Vodafone sorgt mit seinen neuen Smartphone-Tarifen dafür, dass nicht nur mehr Datenvolumen zur Verfügung steht, sondern dieses auch noch flexibler genutzt werden kann. Dafür bieten die Düsseldorfer insgesamt fünf neue Tarife. Nicht nur Neukunden und Vertragsverlängerer können die Red-Tarife buchen. Auch Bestandskunden dürfen schon während der Vertragslaufzeit in das neue Angebot wechseln. Dann beginnt eine neue Mindestlaufzeit von 24 Monaten.

Diese Leistungen sind enthalten

In den Tarifen Red S, Red M, Red L, Red XL und Red XXL erhaltet ihr 4G LTE Max, eine Telefon-, SMS- und MMS-Flat ins deutsche Netz, sowie EU Roaming. Die Tarife unterscheiden sich im inkludierten Highspeedvolumen. Im Red S erhaltet ihr ab sofort 2GB (zuvor 1GB), im Red m erhaltet ihr ab sofort 4GB (zuvor 3GB), im Red L erhaltet ihr ab sofort 8GB (zuvor 4GB), im Red XL erhaltet ihr ab sofort 14GB (zuvor 10GB) und im Red XXL gibt ihr ab sofort 25GB (zuvor 120B).

Darüberhinaus erhalten die Red XL und Red XXL noch eine Handyversicherung inklusive.

Auch WiFi-Calling und GigaDepot sind ab dem 11. April in den neuen Red Tarifen inklusive. Damit können Vodafone-Kunden Telefonate in bester Qualität per WiFi über ihre eigene Mobilfunk-Nummer führen. Das ist besonders praktisch, wenn das Mobilfunk-Signal mal nicht stark genug ist, wie etwa in Kellern oder Gebäuden mit besonders dicken Stahlbeton-Wänden. Denn durch die dicken Außenmauern ist eine Verbindung zwischen Smartphone und Mobilfunknetz kaum möglich

Bei GigaDepot könnt ihr nicht verbrauchtes Datenvolumen aus dem Vormonat mit in den neuen Monat mitnehmen. Ungenutztes Datenvolumen aus dem Vorvormonat verfällt. Diese bedeutet, dass ihr nicht monatelang Datenvolumen ansparen könnt. Nur das nicht verbrauchtes Datenvolumen aus dem Vormonat wird mitgenommen. Fairerweise muss man sagen, dass die neuen Tarife um 2 Euro pro Monat teurer geworden ist. Dafür erhaltet ihr allerdings allerhand mehr Leistungen. Mehr Datenvolumen, WiFi Calling und GigaDepot können sich in unseren Augen sehen lassen. So kostet der Red S zukünftig 31,99 Euro anstatt 29,99 Euro.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 bestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 (Plus) bestellen