macOS Sierra 10.12.4: Recovery Mode über das Internet kann ab sofort die aktuelle Version installieren

| 20:55 Uhr | 0 Kommentare

Apple bietet für seine Macs eine macOS Wiederherstellung bzw. einen Recovery Mode an. Dieser ermöglicht es euch, ein Time Machine Backup wiederherzustellen, macOS Sierra neu zu installieren, online Hilfe zu erhalten, eine Festplatte zu reparieren oder zu löschen und mehr. Dabei ist die macOS Wiederherstellung Teil des integrieren Wiederherstellungssystems auf eurem Mac. Mit macOS Sierra 10.12.4 führt Apple eine kleine Änderung in diesem Prozess ein.

Wiederherstellung über das Internet installiert ab sofort die aktuelle Version von macOS

Vor wenigen Tagen hat Apple die finale Version von macOS Sierra 10.12.4 veröffentlicht. Das Update bringt verschiedene Neuerung mit sich. Es sind zwar schon ein paar Tage seit dem Update vergangen, allerdings zeigt sich erst jetzt eine weitere Neuerung, die Apple dem System spendiert hat.

Die Neuerung betrifft die Wiederherstellung über das Internet. Ab sofort installiert diese Option die aktuellste Version von macOS, die mit eurem Mac kompatibel ist. Dies spart Bandbreite und Zeit. Um das Wiederherstellungssystem über das Internet zu starten müsst ihr Wahltaste-Befehlstaste (⌘)-R sofort nach dem Neustart eures Computers drücken. Sobald das Apple Logo angezeigt wird, könnt ihr die Tastenkombination wieder loslassen.

Drückt ihr Befehlstaste (⌘)-R direkt nach dem Start eures Macs, so wird die letzte Version von macOS bzw OS X installiert, die vor euren Problemen auf dem Mac installiert war, so Thomas Brand.

Bei den iOS-Geräten geht Apple bereits von Anfang an so vor, dass immer nur die aktuelle iOS-Version bei der Wiederherstellung installiert wird.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 bestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 (Plus) bestellen