Night-Shift Erfinder verlässt Apple

| 15:14 Uhr | 0 Kommentare

Schlaf-Experte bei Apple – Was sich zunächst nach einem Traum-Job anhört, war Roy J.E.M. Raymann vermutlich nicht genug. So zieht es den Schlaf-Wissenschaftler, der unter anderem für den Night-Shift-Modus verantwortlich war, zu neuen Aufgaben hin. Genauer gesagt wird er in Zukunft als „Vice President of Sleep Science and Scientific Affairs“ bei SleepScore Labs tätig sein.

Neue Aufgaben in der Schlafwissenschaft

Mobihealthnews berichtet über den Weggang, des erst 2014 gewonnenen Schlaf-Wissenschaftlers Roy J.E.M. Raymann. Ihm verdanken wir wohlmöglich einen besseren Schlaf. Funktionen, wie den Night-Shift-Modus, der bei Sonnenuntergang die blauen Farben des Displays reduziert und dieses mit wärmeren, gelberen Farben erhellt, stammen aus seiner Feder.

Doch Apple wird sich nun nicht weniger mit dem Thema befassen. Im Gegenteil, mit dem Kauf von Beddit zeigt Apple ein klares Interesse auf dem Gebiet. Dabei handelt es sich um eine Plattform zur Schlafanalyse. Hierbei platziert man einen speziellen Tracker unter das Bettlaken, welcher detaillierte Informationen über die Schlafqualität an das iPhone oder die Apple Watch sendet.

Raymann wird auf dieses Projekt keinen Einfluss mehr haben, wenn er bei SleepScore Labs neue Aufgaben angehet. Seinem Fachgebiet bleibt er jedoch treu, das Unternehmen konzentriert sich auf die Schlafforschung und versucht Menschen mit einer Schlafstörung zu helfen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen