Spotify: neue Partnerschaft mit Facebook Messenger und Windows Store

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Mit seinen über 140 Millionen aktiven Nutzern ist Spotify der Platzhirsch bei den Musk-Streaming-Anbietern. Doch auch diese Nutzer wollen bei Laune gehalten werden und gleichzeitig sucht der Anbieter nach neuen Möglichkeiten, weitere Nutzer zu akquirieren. Nun hat das Unternehmen eine neue Partnerschaft mi Facebook Messenger und Windows Store bekannt gegeben.

Spotify kooperiert mit Facebook Messenger

Um Musik, Hörbücher und Podcasts überall und jederzeit zu genießen, erweitert Spotify seine Funktionalität und Verfügbarkeit durch neue Partnerschaften mit Facebook Messenger und Windows Store.

So gibt es für alle Nutzer des Facebook Messenger ab sofort die Möglichkeit, zusammen mit Freunden eine kollaborative Spotify Playlist zu kreieren und direkt in der Messaging-App gemeinsam zu bearbeiten. Sobald ein Nutzer die Playlist erstellt und mit Freunden in der Gruppenunterhaltung geteilt hat, können andere Chat-Teilnehmer ihre gewünschten Songs problemlos hinzufügen. Auch dann, wenn sie kein Spotify Konto haben. Dazu tippen sie einfach auf das blaue “+” Symbol neben dem Texteingabefeld.

Spotify im Windows Store erhältich

Darüberhinaus ist Spotify auch erstmals im Windows Store für Windows 10 und Windows 10 S als Download verfügbar. Die App ist in allen 60 Ländern, in denen der schwedische Musik Streaming Service aktiv ist, im Windows Store erhältlich. Damit möchte sich der Musik-Streaming-Anbieter einem noch größeren Publikum präsentieren

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen