Apple Watch 3 LTE: Kein Roaming – funktioniert nicht mit Prepaid-Verträgen

| 18:27 Uhr | 0 Kommentare

Apple bietet die Apple Watch 3 mit und ohne LTE-Chip an. Wir werden uns für das LTE-Modell entscheiden. Mit diesem ist man einfach deutlich unabhängiger und kann auch ohne verbundenes iPhone das Internet nutzen, um z.B. Apple Music zu streamen. Zudem sind 16GB anstatt 8GB (non-LTE Version) an Bord.  Hierzulande ist die Deutsche Telekom Apples exklusiver Partner. Seid ihr Besitzer einer Apple Watch 3 LTE und habt ihr einen Telefon MagentaMobil Vertrag, so könnt ihr die Watch 3 LTE sechs Monate kostenlos im Mobilfunknetz der Telekom testen. Anschließend werden die üblichen 5 Euro für eine MultiSIM fällig. Nun gibt es noch ein paar Zusatzinfos zur Nutzung der Apple Watch 3 LTE.

Roaming mit Apple Watch 3 LTE nicht möglich

Apple informiert wie folgt

Apple Watch und iPhone benötigen denselben Mobilfunkanbieter. Nicht bei allen Mobilfunkanbietern verfügbar. Roaming ist außerhalb der Region, die dein Mobilfunkanbieter abdeckt, nicht verfügbar.

Die Telekom ergänzt

Die Sportfunktionen der Apple Watch Series 3 funktionieren im Ausland genauso wie im Inland. Eine Nutzung der Mobilfunk-Funktion ohne Verbindung mit dem iPhone ist jedoch im Ausland nicht möglich, weil  die Roaming-Funktion vom Hersteller Apple nicht unterstützt wird. Ist die Apple Watch jedoch über Bluetooth oder einem WLAN-Netzwerk mit dem iPhone verbunden, können Sie diese uneingeschränkt, wie im Inland, nutzen.

Funktioniert nicht mit Prepaid-Verträgen

Die Apple Watch 3 LTE lässt sich nur mit Pospaid und somit mit den MagentaMobil Tarifen und nicht mit Prepaid-Tarifen der Telekom nutzen. Die Telekom schreibt

Voraussetzung für die Nutzung der Apple Watch Series 3 im Mobilfunkmodus ist ein Mobilfunkvertrag in einem Magenta Mobil Tarif bei der Deutschen Telekom und die Buchung einer MultiSIM für einen monatlichen Grundpreis von bis zu 4,95 € pro Monat.
Beim Kauf der Apple Watch Series 3 entfällt die Grundgebühr für die MultiSIM von bis zu 4,95 € in den ersten 6 Monaten. Danach fallen monatlich bis zu 4,95 € für die Nutzung der MultiSIM an.

Durch die Buchung der MultiSIM ist sichergestellt, daß Sie sowohl auf Ihrem iPhone als auch auf Ihrer Apple Watch Series 3 unter der gleichen Rufnummer erreichbar sind. Ohne Buchung einer MultiSIM ist die Uhr nur mit den Sportfunktionen, ohne Mobilfunkfunktionalität, nutzbar.

Da ihr bei den Prepaid-Tarifen der Telekom keine MultiSIM buchen könnt, könnt ihr die Apple Watch 3 LTE somit auch nicht mit einem Prepaid-Tarif und sSIM als MultiSIM nutzen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.