ALDI: Filialen in den USA unterstützen Apple Pay

| 20:32 Uhr | 4 Kommentare

Es ist ein leidiges Thema. Wann startet Apple Pay offiziell in Deutschland? Fraglich ist, ob Apple selbst schon die Antwort auf diese Frage kennt. Aus welchen Gründen auch immer hat der Hersteller seinen mobilen Bezahldienst noch nicht in Deutschland auf den Markt gebracht. Immerhin startet nun ein deutscher Discounter in Sachen Apple Pay durch. ALDI hat heute bestätigt, dass knapp 1.700 Filialen in den USA Apple Pay unterstützen.

Apple Pay bei ALDI, aber nur in den USA

ALDI hat heute per Pressemitteilung bekannt gegeben, dass das Unternehmen in den USA alle Formen des kontaktlosen Bezahlens, inklusive Apple Pay, Google Wallet und Android Pay, unterstützen wird. Die Umsetzung erfolgt in allen knapp 1.700 Filialen in den USA.

“We’re continually innovating to provide our customers a faster, more efficient shopping experience that saves them time and money,” said Jason Hart, CEO of ALDI. “Shoppers love ALDI because we build and run stores they can shop quickly. Contactless payment makes shopping at ALDI that much faster and more convenient.”

Somit können Apple Nutzer ab sofort ihr iPhone oder die Apple Watch nutzen, um bei ALDI in den USA ihr Einkäufe kontaktlos zu bezahlen. In Deutschland geht das Warten auf Apple Pay in die nächste Runde und so langsam haben wir auch schon die Hoffnung aufgegeben, dass Apple Pay noch 2017 in Deutschland startet.

Kategorie: Apple

Tags:

4 Kommentare

  • Thorsten R.

    In Deutschland würde es von Aldi und LIDL auch unterstützt. Auch bei Media / Saturn und vielen REWE-Märkten funktioniert Apple-Pay bereits.

    Jetzt muss Apple es nur noch für deutsche Kunden frei geben…

    21. Sep 2017 | 22:44 Uhr | Kommentieren
    • heka

      iphone Upgrade Programm und Apple Pay sind Voraussetzungen für eine iphone X Investition, also Apple, tue mal mehr für DE !!!

      21. Sep 2017 | 23:07 Uhr | Kommentieren
    • Instinct23

      Ach lassen wir uns überraschen wieviele Jahre es noch dauert.
      Wenn die es schon seit 2014 nicht geschafft haben.

      21. Sep 2017 | 23:20 Uhr | Kommentieren
  • MichiS

    Ich glaube langsam das es nie in Deutschland kommt.

    22. Sep 2017 | 5:45 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.