Tipps: „Siri schreiben“ in iOS 11 – Listenansicht in watchOS 4

| 22:38 Uhr | 0 Kommentare

iOS 11 und watchOS 4 stehen seit Dienstag zum Download bereit. Jeweils einen weiteren Tipp zu den neuen Systemen möchten wir euch mit an die Hand geben.

„Siri schreiben“ in iOS 11

Siri ist Apples digitaler Sprachassistent und normalerweise kommuniziert man per Sprache mit Siri. Man spricht einen Befehl und Siri hört zu. Nun gibt es allerdings auch Situationen, in denen man gerne Siri benutzen möchte, jedoch aus welchen Gründen auch immer nicht sprechen kann. Zudem gibt es Menschen mit einem Handicap, die zum Beispiel nicht sprechen können.

Genau für diese Menschen bzw. für solche Situation gibt es in iOS 11 die Funktion „Siri schreiben“. Diese aktiviert ihr unter Einstellungen -> Allgemein -> Bedienungshilfen -> Siri -> „Siri schreiben“.

Habt ihr diese Funktion aktiviert und startet ihr das nächste Mal Siri (Homebutton gedrückt halten), so erscheint ein Textfeld, über das ihr euer Siri-Kommando eintippen könnt.

Listenansicht in watchOS 4

Mit der Apple Watch hat Apple auch eine neue Ansicht des Homescreens eingeführt. Dieser Honigwaben-Homescreen begleitet uns seit der Original Apple Watch. Mit watchOS 4 habt ihr jedoch eine neue Ansicht, die ihr alternativ nutzen könne. Die Rede ist von der Listenansicht.

Diese aktiviert ihr, in dem ihr fest auf den Waben-Homescreen der Watch auf das Display drückt. Anschließend wählt ihr zwischen Rasterdarstellung (Waben-Ansicht) und Listendarstellung.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.