Pixelmator und Parallels Desktop 13: Updates für macOS High Sierra sind da

| 19:07 Uhr | 2 Kommentare

Vor wenigen Tagen hat Apple mit macOS High Sierra ein großes Update für Mac-Besitzer freigegeben. Seitdem haben zahlreiche Entwickler Updates für ihre Applikationen freigegeben, um das Zusammenspiel mit macOS 10.13 zu optimieren. Ab sofort stehen Updates für Pixelmator und Parallels Desktop 13 bereit.

Pixelmator 3.7

Pixelmator ist eine leistungsstarke Applikation zur Foto-Bearbeitung. Ab sofort kann Pixelmator 3.7 aus dem Mac App Store heruntergeladen werden. Pixelmator 3.7 bietet vollen Unterstützung für macOS High Sierra. Dazu zählt, dass die Pixelmator-App über die Apple Fotos-App gestartet werden kann, so dass Fotos darüber mit Pixelmator editiert werden können. Auch das HEIF Bildformat wird ab sofort unterstützt.

Pixelmator
Pixelmator
Entwickler: Pixelmator Team
Preis: 32,99 €

Darüberhinaus sprechen die Entwickler von einem schnelleren und genauerem Algorithmus des Reparieren-Werkzeugs, einem verbesserten Support von PSD-Bildern und vielen weiteren Verbesserungen.

Parallels Desktop 13 Update 1 ist da

Parallels Desktop 13 für Mac kam zeitgleich mit macOS High Sierra auf den Markt. Die Virtualisierungssoftware hat nun ihr erstes größeres Update erhalten. Mit dem Update 1 ist Parallels Desktop 13 für Mac vollständig kompatibel mit dem neuesten macOS Betriebssystem.

Parallels Desktop 13 für Mac
  • Die schnellste, einfachste und leistungsstärkste Anwendung, um Windows auf Mac ohne Neustart...
  • Übertragen Sie alle Dateien, Apps und Bookmarks von Ihrem PC auf Ihren Mac. Optimiert für Windows...

Im zugehörigen Support-Dokument thematisiert der Hersteller die Verbesserungen von Parallels Desktop 13.1.0-43108. Unter anderem können nun virtuelle Boot Camp Maschinen unter macOS High Sierra eingerichtet werden. Zudem behebt das Update viele Fehler, die sich ins System geschlichen hatten.

2 Kommentare

  • Yulk3r

    Ich habe das Update installiert nun fehlt die Paralles Desktop App im Verzeichnis Programme. Bzw. wird sie dort nicht mehr angezeigt. Sucht man danach erscheint Sie und ich kann mir auch anzeigen in welchem Verzeichnis sie ist. Dort lässt sie sich wieder rum nicht finden. Hat das noch wer?

    07. Okt 2017 | 11:47 Uhr | Kommentieren
    • Bernd

      Habe das gleiche Problem, aber noch nichts dazu gefunden.

      09. Okt 2017 | 16:52 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar zu Yulk3r Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 bestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 (Plus) bestellen