MacX MediaTrans: iTunes-Alternative für das Übertragen von Fotos, Videos und Musik vom iPhone auf den Mac [Giveaway-Aktion]

| 7:15 Uhr | 0 Kommentare

Nicht nur das iPhone 8 und das iPhone X steht vor der Türe, sondern mit iOS 11 haben wir auch ein neues Betriebssystem-Update erhalten. Gleich zwei Gründe ein Backup seiner Daten zu machen. Wer eine Backup-Alternative zu iTunes oder der iCloud sucht, ist auf Drittanbietersoftware angewiesen. Wir haben uns mit der Mac-Software MacX MediaTrans einen vielversprechenden Kandidaten genauer angeschaut und zeigen euch was das Backup-Tool zu bieten hat.

Giveaway

Zum Start wollen wir euch direkt auf ein Giveaway des Herstellers aufmerksam machen.

Mit dem Download könnt ihr alle Funktion der Software nutzen, zukünftige Updates sind allerdings ausgenommen. Darüber hinaus gibt es derzeit ein Sonderangebot für die Lifetime-Lizenz, die dann auch alle zukünftigen Updates mit einbezieht.

Die iTunes Alternative für Mac

Es gibt viele Gründe seine Daten zu sichern. Unser iPhone beherbergt mittlerweile die unterschiedlichsten Daten. Viele davon sind uns wichtig, wer möchte schon nach einem Verlust des iPhones seine persönlichen Fotos verlieren oder ein geschäftliches Dokument?

Doch nicht nur der Verlust des iPhones macht es notwendig unsere Daten zu sichern. Ein neues iPhone macht in der Regel einen Umzug der alten Daten unabdingbar. Selbst wenn kein neues iPhone ansteht, kommen wir um ein iOS-Update nicht herum. Wer das Risiko eines Datenverlust bei diesem Vorgang minimieren möchte, sollte vor einem Update des Betriebssystems ein Backup durchführen.

Ihr seht, Gründe für die Sicherung der eigenen Daten gibt es genug. Deswegen stellt Apple mit iTunes und dem iCloud-Backup auch gleich zwei Wege für die Sicherung der Daten zur Verfügung. Jeder der regelmäßig iTunes oder die iCloud für diesen Zweck verwendet, weiß jedoch, dass Apples Angebot mit einigen Einschränkungen kommt.

MacX MediaTrans

Hier springt MacX MediaTrans ein. Das Tool gibt eine Freiheit bei der Datenverwaltung, die Apple bei seiner Lösung nicht zulässt. So lassen sich nahezu alle Daten des iPhones unkompliziert auf den Mac kopieren. Der Clou ist hierbei, dass genauso einfach beliebige Daten auf das iPhone kopiert werden können. Bei der Gelegenheit lassen sich auch gleich Klingeltöne erstellen, Medien konvertieren und ID3-Tags bearbeiten.

Euch steht frei, ob ihr beispielsweise nur Fotos vom dem iPhone auf den Mac kopieren wollt oder auch andere Daten, wie Apps, Bücher und Videos über die Software verwaltet. So könnt ihr beispielsweise die großen 4k-Videos problemlos und schnell auf dem Mac sichern. Ein iCloud-Upload würde hier eine gefühlte Ewigkeit dauern. Doch selbst die lokale Variante mit iTunes ist im Vergleich langsam. Hier wären wir schon bei dem Punkt, warum wir MacX MediaTrans mittlerweile für den Datentransfer bevorzugen. Es geht um einiges schneller als mit iTunes oder iCloud. Der Hersteller gibt selber 8 Sekunden für 100 4K-Fotos an.

Praktisch ist auch eine USB Stick Funktion, die das iPhone als USB-Flashlaufwerk verwendet um beliebige Dateien zu speichern.

Bedienung

Nachdem man das iPhone mit dem Mac verbunden hat, kann es auch schon losgehen. Zunächst hilft uns MacX MediaTrans bei der Einrichtung, die schnell erledigt ist. Lediglich die automatische Synchronisation mit iTunes sollte deaktiviert werden. Nun können wir schon auswählen welches Medienformat transferiert werden soll.

Nehmen wir die Fotos als Beispiel: Auf der linken Seite werden alle Alben des iPhones aufgelistet. Von hier aus lassen sich die Fotos importieren und exportieren. Für jede Aktion gibt es einen selbsterklärenden Button, alternativ können Fotos auch per Drag and Drop verschoben werden. Sogar neue Alben lassen sich über den Plus-Button erstellen, so dass man bei der Gelegenheit seine Foto-Bibliothek gut aufräumen kann. Ein Klick auf Sync arbeitet die Änderungen anschließend ab. Dieses Prinzip kann auf alle anderen Medien-Dateien angewendet werden. Erwähnenswert ist hierbei die Möglichkeit mit dem Export-Button Musiktitel vom iPhone auf dem Mac zu kopieren. Eine Funktion die iTunes in dieser Form nicht bietet.

Fazit

Wenn ihr eine alternative Backup-Software sucht oder einfach nur schnell Daten zwischen dem Mac und iPhone kopieren wollt, ist MacX MediaTrans die beste Lösung. Dank der Giveaway-Aktion ist sie zudem noch umsonst. Wir empfehlen euch somit einfach einen Testlauf mit der Software zu unternehmen. Die Aktion ist jedoch zeitlich begrenzt.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 bestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 (Plus) bestellen