iOS 11: Neue Indoor-Karten für US-Flughäfen in der Karten App

| 21:48 Uhr | 0 Kommentare

Mit iOS 11 fanden auch Indoor-Karten für Flughäfen und Einkaufszentren in die hauseigene Karten-App Einzug. Nun erhält die App einen neuen Schwung an Flughäfen, bei denen unter anderem der O’Hare International und Midway International Flughafen in Chicago mit dabei sind.

Neue Indoor-Karten zeigen sich

Zunächst hatte Apple vier Orte in den USA mit der neuen Funktion unterstützt. Den Flughafen San José, den Philadelphia International Airport und die zwei Westfield Shopping Malls in San José und San Francisco.

Nun wandeln sich einige weitere graue Kästen in der Karten-App in detaillierte Indoor-Karten. Im speziellen sind jetzt die Flughäfen O’Hare International und Midway International in Chicago, McCarran International in Las Vegas, Miami International, Minneapolis-Saint Paul International und Oakland International vertreten. Weitere Örtlichkeiten sollen folgen.

Die Indoor-Karten enthalten detaillierte Lagepläne der verschiedenen Gebäude, so dass sich Anwender besser zurecht finden und sich bereits vor dem Besuch mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut machen können. So kann man unter anderem die Positionen von Geschäften, Restaurants, Toiletten und Aufzügen einsehen. (via MacRumors)

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.