Pixelmator Pro erscheint am 29. November – Einführungspreis liegt bei 59 Dollar

| 20:56 Uhr | 0 Kommentare

Im September dieses Jahres wurde Pixelmator Pro und somit der Nachfolger der Bildbearbeitungssoftware Pixelmator angekündigt. Nun werden weitere Details publik. Die Entwickler haben den Veröffentlichungstermin sowie den Einführungspreis bekannt gegeben.

Pixelmator Pro zum Greifen nahe

Pixelmator bzw. Pixelmator Pro ist in unseren Augen mehr als eine echte Alternative zu Adobe Photoshop. Wir nutzen Pixelmator nun schon seit ein paar Jahren und für die meisten Nutzer sollten die Möglichkeiten der Bildbearbeitung völlig ausreichen. Mit Pixelmator Pro heben die Entwickler ihre Bildbearbeitungssoftware auf das nächste Level.

Pixelmator ist bereits eine leistungsstarke App zur Bildbearbeitung auf dem Mac. Mit Pixelmator Pro steigt der Leistungsumfang noch einmal an. Pixelmator Pro wird professionelle Bildbearbeitungs-Tools in einem unglaublich intuitiven und zugänglichen Design bieten. Dabei setzt die Entwickler auf ein modernes Ein-Fenster-Interface, Bildbearbeitungs-Tools, die auf die GPU-Leistung setzen, auf maschinelles Lernen und mehr.

Die Entwickler haben nun bekannt gegeben, dass Pixelmator Pro ab dem 29. November verfügbar sein wird. Ab diesem Zeitpunkt können Entwickler die App über den Mac App Store herunterladen. Der Einführungspreis liegt bei 59 Dollar. Zeitnah und mit den ersten kostenfreien Updates wird man den Preis auf 99 Dollar anheben. Nahezu gleichzeitig wird auch Pixelmator Pro für das iPad erscheinen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen