iPhone X: Doppel-Klick auf die seitliche Taste bestätigt App-Käufe

| 13:14 Uhr | 5 Kommentare

Habt ihr ein iPhone X im Einsatz? Habt ihr schonmal Apple Pay mit dem Gerät genutzt oder eine App aus dem App Store geladen? Dann werdet ihr aufgefordert, die seitliche Taste doppelt zu drücken, um den Kauf zu bestätigen. Verwirrend? Oder vielmehr eine Sicherheitsebene seitens Apple?

iPhone X: Doppel-Klick auf die seitliche Taste bestätigt App-Käufe

Diese Tage wird eine Design-Entscheidung beim iPhone X diskutiert. Es geht um die Tatsache, dass App-Downloads und Apple Pay Einkäufe mit einem Doppelklick auf die deutliche Taste bestätigt werden müssen.

Ruft ihr beispielsweise den App Store auf und sucht euch eine App zum Kauf oder zum kostenlosen Download aus, so werdet ihr aufgefordert, die seitliche Taste doppelt zu drücken, um den Einkauf zu bestätigen. Diese Anweisung erscheint auf dem Display und sorgt bei einigen Anwendern für Verwirrung. Während einige Nutzer direkt wissen, dass die seitliche Taste gemeint ist, versuchen andere User mit einem Doppel-Tap auf dem Display den Kauf zu bestätigten. Ähnlich ist es bei Apple Pay.

John Gruber weiß zu berichten, dass Apple die Vorgehensweise mit dem Doppelklick auf die physikalische Taste nutzt, da dieses Prozedere nicht von einer App gefaket werden kann. Wäre es ein On-Screen-Button, so könnte eine schädliche App dem Nutzer z.B. einen Fake Apple Pay Button zeigen. Innerhalb einer App führt das einmalige Drücken auf die seitliche Taste dazu, dass das Gerät gesperrt wird. Ein Doppelklick führt in den „Apple Pay Modus“. Nur Apples eigene Software kann die Funktion der seitliche Taste anpassen. Der Doppelklick auf die seitliche Taste um einen Kauf zu bestätigen, garantiert somit, dass es sich um einen echten Einkauf gehandelt hat.

Kategorie: iPhone

Tags:

5 Kommentare

  • Zen

    Ich finde die Lösung super beim iPhone X. Ist total einfach und blitzschnell.

    02. Jan 2018 | 15:49 Uhr | Kommentieren
  • Der

    Sicherheit geht hier klar über Komfort.
    Meiner Meinung nach würde nur FaceID ausreichend sein.

    02. Jan 2018 | 17:05 Uhr | Kommentieren
    • Instinct23

      Okay, wie kann man bitte den Kauf abbrechen?
      Wenn das Bestätigungsfenster kommt und man schon auf sein Handy guckt, dann hat man es schon gekauft bevor man weiß was überhaupt und zu welchem Preis.

      02. Jan 2018 | 17:24 Uhr | Kommentieren
      • Tefto

        Schritt 1: Zwei Mal drücken
        Schritt 2: Gesichtserkennung erscheint und löst Kauf aus

        Sicherer als versehentlich mit den Finger auf Kaufen zu kommen, da man ja einen ungewohnten Handgriff an der Seite des Gerätes auslösen muss.

        03. Jan 2018 | 8:38 Uhr | Kommentieren
        • Der

          Eine einfache zusätzliche Bestätigung per tippen hätte gereicht, statt umständlich um zugreifen

          03. Jan 2018 | 15:21 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.