„Apple Music for Artists“: neues Analyse-Dashboard für Musiker

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat ein neues Analyse-Dashboard für Musiker veröffentlicht, welches auf den Namen „Apple Music for Artists“ hört. Mit diesem erhalten Musiker ein tiefgreifendes Analyse-Tool, um die Gewohnheiten und das Musikverhalten ihrer Fans besser verstehen zu können.

Apple Music for Artists

Die Kollegen von Billboard berichten, dass Apple das neue Analyse-Dashboard am heutigen Tag für tausende Künstler in einer Beta-Version freigeschaltet hat. Im Laufe des Frühjahrs soll die neue Analysemöglichkeit allen Musikern zu Gute kommen.

Billboard hatte bereits die Möglichkeit, sich das neue Dashboard anzugucken. Die Kollegen sind vom klar strukturierten und gradlinigen Design begeistert.

The easily navigable dashboard’s home page provides artists with their current number of plays, spins, song purchases and album purchases. The user can specify the time period ranging from the past 24 hours to the 2015 launch of Apple Music.

Über das Dashboard können Musiker unter anderem einsehen, wie oft ihre Musik gestreamt wird, wie häufig Songs und Alben verkauft werden etc. pp. Dabei kann unter anderem analysiert werden, ob es sich um einen weiblichen oder männlichen Nutzer handelt und wie alt dieser ist. Zukünftig könnte auch noch nach Wohnorten aufgeschlüsselt werden.

Zudem können Künstler auch einsehen, in welchen Wiedergabelisten auf Apple Music ihre Songs vertreten sind. Apple ist davon überzeugt, dass die neuen Analyse-Möglichkeiten für alle Musiker interessant sind, insbesondere jedoch für unabhängige Künstler (Indie),

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.