Sky Go: neues Design + EU-Geoblocking fällt am 01. April – Sky Kids wird überarbeitet

| 7:22 Uhr | 2 Kommentare

Erst vor Weingen Tagen haben wir über das jüngste Sky Go Update informiert und dieses unter anderem damit kritisiert, dass es Sky bis heute nicht geschafft hat, das iPhone X Display voll auszuschöpfen. Nun gibt es weitere Infos zu Sky Go und Sky Kids.

EU-Geoblocking fällt am 01. April

Über das Thema EU-Geoblocking im Bezug auf Streaming-Dienste haben wir in den letzten Monaten immer mal wieder berichtet. So kommt Zattoo der EU-Richtlinie bereits seit einiger Zeit nach. Ab dem 01. April 2018 fügst sich auch Sky der der neu eingeführten EU Portabilitätsverordnung. Ab diesem Zeitpunkt habt ihr innerhalb der EU Zugriff auf Sky Go und euer Sky Abo. Damit verpasst ihr auch im Urlaub oder während der Geschäftsreise nie mehr ein Sky Live-Spiel der Bundesliga oder UEFA Champions League, eine Folge ihrer Lieblingsserie oder die aktuellsten Hollywoodblockbuster.  Dies gilt natürlich auch für die Sky Kids App.

Sky Go und Ski Kids mit Re-Design

Sky schreibt

Sky Go ist der marktführende Service in Deutschland und Österreich für Live- und On-Demand-Fernsehen auf mobilen Geräten. Sky Go bietet allen Sky Kunden ihr persönliches Sky Programm, unterwegs und zuhause auf Smartphones, Tablets und Desktop-PCs, und ohne Zusatzkosten. Die neue App bietet eine noch intuitivere und schnellere Navigation nach Genres und verbesserte Suchfunktionen. Die bevorzugten Inhalte zu finden und sofort anzusehen war noch nie so einfach, seien es exklusive Live-Sport-Events, die neuesten Kinofilme, hochqualitative Serien, Shows, Kidsprogramme oder Dokumentationen.

Die Sky Kids App, die auf Tablets mit einer speziell für die jüngsten Zuschauer maßgeschneiderten Benutzeroberfläche eine riesige Auswahl an Kinderprogrammen offeriert, hat ebenso einen neuen Look und enthält neue Funktionalitäten und interaktive Features. So wird das Unterhaltungserlebnis der Kinder noch sicherer und die entsprechende Kontrolle durch die Eltern noch einfacher. Sky Kids ist kostenlos für alle Sky Kunden, die das Entertainment Paket gebucht haben.

Sky Go
Sky Go
Entwickler: Sky
Preis: Kostenlos
Sky Kids
Sky Kids
Entwickler: Sky
Preis: Kostenlos

Kategorie: App Store

Tags: ,

2 Kommentare

  • Zen

    Gott sei Dank hat Apple so einem Verhalten, wie in dem Fall von Sky Go, auch einen Riegel vorgeschoben. Ab April müssen die Apps das Display des X´ers unterstützten – sonst nix App.

    07. Mrz 2018 | 9:56 Uhr | Kommentieren
  • Nkthek

    Die Idioten sollten lieber mal die App für den AppleTV rausbringen. Predigen eins von on demand aber unterstützen nicht mal den  TV. Was will ich mit 250gb oder 1Tb Festplatten wenn ich dort nicht alles abspielen kann was sie anbieten.

    07. Mrz 2018 | 16:50 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.