iOS 11.3.1 ist da: Problem mit nicht originalen Ersatzdisplays wurde behoben

| 19:12 Uhr | 0 Kommentare

iOS 11.3.1 steht als Download bereit. Nicht iOS 11.4 ist das nächste iOS-Update, welches Apple veröffentlich, sondern iOS 11.3.1. Der iPhone-Hersteller hat soeben ein Update für das iPhone- und iPad-Betriebssystem veröffentlicht.

iOS 11.3.1

Vor wenigen Augenblicken hat Apple die finale Version von iOS 11.3.1 zum Download bereit gestellt. Neue Funktionen solltet ihr jedoch nicht erwarten. Ein x.x.1 Update deutet schon an, dass es sich in erster Linie um Bugfixes und Leistungsverbesserungen handelt.

Genau dies ist auch aus den Release-Notes zu entnehmen. Dort heißt es

iOS 11.3.1 verbessert die Sicherheit deines iPhone oder iPad und behebt ein Problem, durch das die Touch-Eingabe auf manchen iPhone 8-Geräten nicht reagierte, da sie mit nicht originalen Ersatzdisplays repariert wurden.

Hinweis: Ersatzdisplays von Drittanbietern können möglicherweise die visuelle Qualität beeinträchtigen oder nicht korrekt funktionieren. Apple-zertifizierte Bildschirmreparaturen werden von autorisierten Experten unter Verwendung von Apple-Originalteilen durchgeführt.

Dieses Problem zeigte sich vor ein paar Tagen und wurde nun von Apple behoben. iOS 11.3.1 lässt sich am einfachsten direkt am iPhone oder iPad installieren. Hierfür ruft ihr direkt am iOS-Gerät -> Einstellungen -> Softweareudate auf und stoßt die Installation an. In unserem Fall war das Over-The-Air-Update auf einem iPhone X 49,5 groß.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.