iOS 11.3 sorgt für vereinzelte Mikrofon-Probleme beim iPhone 7 (Plus)

| 20:33 Uhr | 4 Kommentare

iOS 11.3 kann dafür sorgen, dass vereinzelte Anwender bei ihrem iPhone 7 und iPhone 7 Plus mit Mikrofon-Problemen während Telefonaten zu kämpfen haben. Autorisierte Apple Service Provider werden angewiesen, betroffene Geräte kostenlos zu tauschen.

iOS 11.3 sorgt für Mikrofon-Probleme bei vereinzelten iPhone 7 (Plus)

Mit einem internen Schreiben an autorisierte Apple Service Provider, welches den Kollegen von Macrumors vorliegt, bestätigt Apple, dass es unter iOS 11.3 vereinzelt zu Mikrofon-Problemen beim iPhone 7 und iPhone 7 Plus kommen kann. In dem Schreiben heißt es, dass betroffene Kunden ein „ausgegrautes“ Lautsprecher-Symbol während Telefonaten zu Gesicht bekommen. Sowohl bei klassischen Telefonaten als auch bei FaceTime-Gesprächen sollen betroffene Kunden vom Gegenüber nicht zu hören sein.

Die autorisierten Apple Service Provider sind angewiesen, zunächst sicherstellen, dass keine Bluetooth-Kopfhörer oder -Headsets mit dem Gerät verbunden sind. So soll ausgeschlossen werden, dass das Problem damit in Verbindung steht. Sollte das Problem weiterhin bestehen, sollen verschiedene Audiotests durchlaufen werden. Schlagen diese ebenso fehl, soll eine Reparatur eingeleitet werden. Wie es scheint, werden auch Geräte, die sich außerhalb der Garantie befinden, kostenlos repariert bzw. getauscht.

Ein großflächiges Problem scheint nicht vorzuliegen, aber immerhin scheinen ein paar Kunden betroffen zu sein. Warum ausgerechnet iOS 11.3 zu den Problemen führt und warum diese zuvor nicht aufgetaucht sind, ist unbekannt. Solltet ihr betroffen sein, solltet ihr in jedem Fall Kontakt zum Apple Support aufnehmen.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

4 Kommentare

  • Steve

    Hallo zusammen. Ich habe genau diese Probleme. Allerdings gehen diese mit extremen Empfangsproblemen seit 11.3. einher. Kann das jemand bestätigen? Habe das iPhone 7+ im Telekomnetz.

    04. Mai 2018 | 21:38 Uhr | Kommentieren
    • Krusty

      Kannst ja versuchen ob das Update auf iOS 11.3.1. was hilft.

      05. Mai 2018 | 10:41 Uhr | Kommentieren
      • Sträßer Steve

        Das habe ich drauf. Keine Besserung.

        05. Mai 2018 | 11:40 Uhr | Kommentieren
  • chris

    Ich habe ein iPhone 7 128GB von 2016. Kürzlich musste ich es zurücksetzen und neu konfiguruiren wegen Besitzerwechsel. Danach funktioniert kein Mikrofon mehr, außerdem braucht es sehr lange zum Starten. Telefonieren geht nicht mehr – Lautsprechersymbol angegraut, Sprachmemo, Facetime, Siri, Videos mit Ton … alles nicht mehr möglich. Und das mal eben so von jetzt auch gleich!
    Bis dahin hat alles super funktioniert. Garantie ist seit paar Monaten abgelaufen.
    Wer ist noch betroffen? Habt ihr Erfahrungen mit Reparatur/Umtausch/Kulanz?

    01. Jun 2018 | 7:16 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.