Everyone Can Code: Apple macht den Swift-Lehrplan für blinde und gehörlose Schüler zugänglich

| 21:22 Uhr | 0 Kommentare

Mit dem „Everyone Can Code“-Programm bietet Apple einen Lehrplan, mit dem „jeder Programmieren lernen kann“. Wie Apple heute im Zuge des Global Accessibility Awareness Day bekannt gegeben hat, wird das Angebot erweitert, so dass auch blinde und gehörlose Schüler sowie Menschen mit anderen Behinderungen das Angebot wahrnehmen können.

Everyone Can Code

„Everyone Can Code“ wird seinem Namen langsam im vollen Umfang gerecht. Apple bietet ab Herbst eine aktualisierte Version des Lehrplans an. Mit diesem können Schüler mit Seh-, Hör- oder anderen Hilfsbedürfnissen Programmieren lernen. Hierfür hat Apple mit Ingenieuren, Pädagogen und Programmierern aus verschiedenen Zugänglichkeitsgemeinschaften zusammengearbeitet, um „Everyone Can Code“ so zugänglich wie möglich zu machen. So wird Apple zusätzliche Tools und Ressourcen wie taktile Karten zur Verfügung stellen, um das Verständnis von den Lerninhalten zu erleichtern.

Wie Tim Cook erklärt, soll jeder die Möglichkeiten haben, Programmieren zu lernen. Mit der Aktualisierung des Lehrplans ist man diesem Ziel einen großen Schritt näher gekommen:

„Die Mission von Apple ist es, Produkte so zugänglich wie möglich zu machen. Wir haben „Everyone Can Code“ geschaffen, weil wir glauben, dass alle Schüler eine Gelegenheit verdienen, die Sprache der Technik zu lernen. Wir hoffen, dass wir „Everyone Can Code“ in noch mehr Schulen auf der ganzen Welt für Schüler mit Behinderungen einführen können.“

Die ersten Schulen in den USA haben bereits bestätigt, dass man das Programm unterstützen wird und loben Apples Einsatz. So erklärt Julie Tye, Präsidentin und CEO des „Hadley Institute for the Blind and Visually Impaired“:

„Hadley weiß aus erster Hand, wie wichtig die Technologie von Apple ist, um das tägliche Leben einfacher und angenehmer zu gestalten. Als Partner von Apple freuen wir uns darauf, noch mehr Menschen dabei zu helfen, das Programmieren zu erlernen. Ob zum Spaß oder für eine zukünftige Beschäftigung, das Erlernen der Sprache der Technik kann jedem eine große Chance bieten.“

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.