Apple patentiert Blutdruck-Messgerät

| 18:45 Uhr | 0 Kommentare

Apple versucht verstärkt im Gesundheitsbereich Fuß zu fassen. De Tatsache, dass sich der Hersteller aus Cupertino damit beschäftigt, zeigt, dass ein neues Blutdruckmessverfahren patentiert wurde.

Apple patentiert Blutdruck-Messverfahren

Apple hat ein Blutdruckmessgerät entwickelt, welches mit Geräten wie dem iPhone oder der Apple Watch kompatibel ist. Das „System ist in ein tragbares Multifunktionsgerät integriert oder ist für die Kommunikation mit einem tragbaren Gerät konfiguriert“, so heiß es in dem Patent.

Die mitgelieferten Fotos implizieren, dass es sich bei dem tragbaren Multifunktionsgerät um die Apple Watch handeln könnte. Von daher scheint diese Methode auf ein Apple Watch Armband abzuzielen, welches mit der Apple Watch gekoppelt werden kann.

Sollte Apple ein solches vollwertiges Medizinprodukt tatsächlich auf den markt bringen, so würde diese der Behörde für Lebensmittel und Arzneimittel unterliegen. Insgesamt sechs Erfinder nennt Apple in dem Patent, welches bereits 2016 eingereicht wurde.

Vor einigen Jahren hat Apple HealthKit auf den Markt gebracht und seitdem wurde das gesundheits-Engagement stetig ausgebaut. Schon seit längerem wird gemutmaßt, dass Apple an der Blutdruck- sowie Blutzuckermessung forscht. Ob dieses Patent jemals zum Tragen kommen wird, bleibt abzuwarten.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.