Tim Cook reist nach Amsterdam und besucht die iPhone-Fotografin Annet de Graaf

| 19:11 Uhr | 0 Kommentare

Tim Cook reiste am vergangenen Wochenende nach Amsterdam, um die „reiche Geschichte und kreative Energie“ der Stadt zu erleben. Laut einem Tweet von Cook verbrachte er Zeit auf den Kanälen mit dem Historiker Koen Kleijn und der iPhone-Fotografin Annet de Graaf.

Tim Cook genießt Amsterdam

Annet de Graaf ist eine bekannte iPhone-Fotografin, deren Marke „Snap the City“ eine sehr beliebte Quelle für Bilder aus Amsterdam und Umgebung ist. Sie ist ein großer Fan der iPhone-Fotografie. Besonders die Möglichkeit, schnell ein hochwertiges Foto zu schießen, hat sie von dem Erlebnis überzeugt. So schafft sie es, Momente festzuhalten, die sie sonst verpassen würde:

„Die iPhone-Fotografie ist rein. Ich kann Momente einfangen, bevor sie vorübergehen; ich nehme nun seit fast 9 Jahren die Amsterdamer Straßen mit meinem iPhone ein. Ich benutze nie eine andere Kamera. Amsterdam verbirgt Geschichten, wie ein wunderbares Buch, ich enthülle einfach die Seiten mit meinem Objektiv.“

Zusätzlich zu ihren Webinhalten hat Annet de Graaf kürzlich ihr erstes Fotobuch veröffentlicht, das aus Bildern besteht, die ausschließlich mit dem iPhone 7 Plus und dem iPhone 8 Plus aufgenommen wurden.

Tim Cook ist derweil begeistert wieder in Amsterdam zu sein und lobte in seinem Tweet die Stadt:

Ob Cook während seines Restaufenthalts noch weitere Termine hat, ist nicht bekannt. Die Chancen stehen laut 9to5Mac jedoch gut, dass man den Apple CEO vor Ort in einem Apple Store über den Weg läuft.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen