Apple Pay startet angeblich morgen in Polen

| 20:21 Uhr | 0 Kommentare

Als Apple Anfang Mai seine Quartalszahlen für die Monate Januar bis März 2018 bekannt gab, kündigte der Hersteller an, dass Apple Pay bald in Norwegen, Polen und der Ukraine zur Verfügung stehen wird. In der Ukraine ist der mobile Bezahlservice schon gestartet und in Kürze könnte es in Polen soweit sein.

Apple Pay in Kürze in Polen

Einem aktuellen Bericht zufolge wird Apple Pay in Kürze in Polen zur Verfügung stehen. Bereits am morgigen Dienstag soll der mobile Bezahlservice in unseren Nachbarland verfügbar sein. Unsere polnischen Kollegen von Cashless.pl berichten, dass Apple in Polen zum Start mit acht Banken kooperieren wird.

Es heißt, dass Kunden der folgenden Banken Apple Pay einsetzen können: Alior, BGŻ BNP Paribas, BZ WBK, Getin, mBank, Nest Bank, Pekao und Raiffeisen Polbank. Weitere Banken, unter anderem PKO BP, sollen im Laufe des Jahres folgen. Inwiefern sich der Bericht bewahrheitet, werden wir morgen Vormittag erfahren.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.